Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 7. Juni 2005, 10:21

Software::Distributionen::Mandriva

Deutsches Mandriva-Magazin vorgestellt

Die aktive Mandrivauser.de-Community hat die erste Ausgabe ihres kostenlosen Magazins MagDriva veröffentlicht.

Bereits früher startete die deutsche Mandrake-Community rund um die Seite Mandrakeuser.de bzw. Mandrivauser.de zahlreiche Aktionen. Eine der letzten Errungenschaften der Seite stellte die Freigabe der ersten Version von Mandrake zum Download dar. Nun startet das Portal ein eigenes Magazin, das sich nicht nur der Mandriva-Distribution widmet, sondern auch viele Artikel für Anfänger publiziert.

»Es ist vollbracht, die Erstausgabe ist erschienen«, schreiben die Autoren des Magazins. Auf insgesamt 26 Seiten präsentiert die Community eine Sammlung an Artikeln, die sich den Themen »Vorgehensweise bei Linuxproblemen«, »Mein Leben und Erleben mit Linux«, »Programmvorstellung des Rootkithunters« oder »Sytemupdate via Desktopicon« widmen. Hinzu kommen noch Neuigkeiten über Mandriva, Linux oder Infos rund um Cooker.

Das Magazin kann ab sofort im Download-Bereich der Mandrivauser.de-Seite gefunden werden. Zur Lektüre von MagDriva wird ein PDF-Reader gebraucht.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 27 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Erste Version von Mandrake zum Download (wobo, Fr, 10. Juni 2005)
Re[2]: 90% Rauschen (wobo, Fr, 10. Juni 2005)
Re[80]: Geschichte? (Janko Weber, Do, 9. Juni 2005)
Re: 90% Rauschen (Ralph Miguel, Mi, 8. Juni 2005)
90% Rauschen (Thorsten von Plotho-Kettner, Mi, 8. Juni 2005)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung