Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 21. Dezember 2005, 13:00

Software::Büro

OpenOffice.org 2.0.1 vorgestellt

Neue Version der freien Office-Suite OpenOffice.org bringt Korrekturen und zusätzliche Funktionen.

Das Projekt OpenOffice.org hat heute die Version 2.0.1 seiner gleichnamigen Office-Suite freigegeben. Knapp acht Wochen nach Erscheinen der Hauptversion 2.0 steht somit die erste Aktualisierung zur Verfügung.

Neben der Einarbeitung neuer Funktionen wurden kleinere Fehler im Programm, speziell im Bereich der Lokalisierung, beseitigt. Programmbestandteile wie die Aufzählungs- und Nummerierungsfunktion wurden darüber hinaus erweitert. Für die zentrale Verwaltung im Netzwerk wurde die Möglichkeit geschaffen, bestimmte Programmeinstellungen zu sperren und auszublenden.

Außerdem ist es ab sofort möglich, mittels Tastenkombination zur zuletzt gespeicherten Cursor-Stelle zu springen, und es steht eine neue Serien-Mail-Funktion zur Verfügung.

OpenOffice.org ist in über 60 Sprachen verfügbar - neu hinzugekommen mit Version 2.0.1 ist mazedonisch. Der Download von OpenOffice.org ist von zahlreichen Servern möglich. Die Downloadgröße für die deutsche Version liegt bei 106 MB (Linux) und 77 MB (Windows).

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 22 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[6]: Nett (Hurra, Fr, 23. Dezember 2005)
Würd ich ja gern einsetzen ... (bilbo, Do, 22. Dezember 2005)
Re: Sprache (romantic gorilla, Do, 22. Dezember 2005)
Re[5]: Nett (Ich, Do, 22. Dezember 2005)
Re[4]: Nett (Der Signator, Do, 22. Dezember 2005)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung