Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 6. März 2006, 12:32

Software::Distributionen

Yoper 3.0 Beta (Blacksand) erschienen

Das Team um Chefentwickler Tobias Gerschner kündigte die öffentliche Betaphase für Yoper GNU/Linux an.

Nach dem letzten offiziellen Release 2.1 (2004) und der letzten Beta 2.2 (2005) war es still um Yoper geworden. Andreas Girardet, der die Entwicklung von Yoper begann, stieg in dieser Zeit komplett aus der Entwicklung aus und übergab die Leitung des Projektes an Tobias Gerschner. Das Team überarbeitete die Distribution komplett und unterzog das Produkt radikalen Änderungen. Unter anderem wurden die internen Skripte komplett neu geschrieben, die Hardwareerkennung wurde aus dem Kanotix-Projekt übernommen und der Installer von Grund auf überarbeitet. Nach der Neuentwicklung eines GUI-Installers und mehreren internen Alpha-Versionen erscheint dem Team nun die Zeit reif für die erste öffentliche Betaphase.

Die 623 MB große ISO-Datei enthält Kernel 2.6.15, X.org 6.8.2, KDE 3.5.0, KOffice 1.4.9, Firefox 1.5, Thunderbird 1.5 und weitere aktuelle Pakete. Yoper bleibt seiner Philosophie, »das beste aus allen Distributionen«, treu. Die Distribution verspricht schnell und einfach bedienbar zu sein. Als Paketmanager setzt das Projekt SMART ein. Alle Pakete sind darüber hinaus für die Prozessorfamilie i686 optimiert.

Der Download der aktuellen Beta-Version ist über die Server des Projektes sowie dessen Mirrors möglich. Wer die Entwickler direkt kontaktieren möchte, kann das Projektteam im englischen IRC-Channel http://irc.freenode.net/ #yoper und dem deutschen http://irc.linuxforen.de/ #yoper.de erreichen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung