Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 16. März 2006, 22:55

Software::Distributionen

Neue Version von Foresight Linux freigegeben

Das Team um Ken VanDine hat eine neue Version von Foresight Linux angekündigt, die mit den aktuellsten Programmen aus der Welt freier Software kommt.
Von ThomasS

Foresight-Projekt

Der neue Schnappschuss von Foresight Linux 0.9.4 kommt mit einer Reihe von Aktualisierungen, die die neuesten Technologien aus der Welt freier Software enthalten. Dazu zählen unter anderem GNOME 2.14, neue Desktop-Icons aus dem Tango-Projekt, Kernel 2.6.15.6, aktualisierte Versionen von DBUS/HAL, Banshee, F-Spot, Beagle, Tomboy und das web-basierte Managementsystem Oversite. Außerdem stellt das Projekt den VMWare-Player und passende Qemu-Images für Interessierte bereit. Die relativ junge Distribution wird je nach Wunsch als CD- oder DVD-Image auf den Seiten des Projekt zum Download bereitgestellt.

Das Projekt Foresight Linux hat es sich zur Aufgabe gemacht, in bestimmten Abständen neue Schnappschüsse mit den allerneuesten Entwicklungen freier Software bereitzustellen, die die Basis der innovativen Distribution sind. Foresight Linux setzt auf GNOME als Standard-Desktop und verlässt sich in Sachen Paketmanagement auf Conary. Dabei behält sie sowohl die leichte Bedienbarkeit für Anfänger als auch die Bedürfnisse fortgeschrittener Nutzer gleichermaßen im Blick.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung