Login
Newsletter
Werbung

Thema: FSF nimmt PureOS in die Liste freier Distributionen auf

6 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von sjsjjsjsjs am Fr, 22. Dezember 2017 um 16:00 #

Bald benötigt man einen uint64 um die Länge dieser Liste darzustellen.

Aber der GNU Herde ist's eh egal ob verbuggt oder nutzlos. Hauptsache frei.

  • 0
    Von kamome umidori am Fr, 22. Dezember 2017 um 23:09 #

    Schnapp!

    … oder der Herde ist ihre persönliche Bequemlichkeit weniger wichtig als dass wir alle weiterkommen – Leuten Deines Horizonts sicher unverständlich …

    • 1
      Von blablabla233 am So, 24. Dezember 2017 um 15:23 #

      Er hat das Konzept von Evolution eben nicht verstanden, aber Hey wer Worte wie "diversity cancer" nutzt, der hat auch Fake-News im repo....damit sei alles gesagt ;-)

0
Von Töppke am Fr, 22. Dezember 2017 um 17:47 #

PureOS-Seite ist in Englisch. https://pureos.net/
Gibts das Betriebssystem auch in Deutsch?

Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
Neue Nachrichten
Werbung