Veröffentlichungen
März 2013
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 19276 Version datasets: 129473
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 01. März 2013
  Docebo LMS E-Learning Platform Integration 1.0

Docebo LMS E-Learning Platform Integration ist ein Plugin, das die E-Learning-Plattform Docebo mit WordPress integriert. Es ermöglicht, Online-Kurse in eine WordPress-Webseite einzubetten und Schulungen über die WordPress-Übersichtsseite zuzuweisen. Man kann auf Kurse und Schulungsberichte zugreifen, das ganze E-Learning-Projekt direkt von der WordPress-Übersichtsseite steuern, zugewiesene Kurse und eingeloggte Benutzer anzeigen, eine WordPress-Benutzerdatenbank in Docebo importieren und Single-Sign-On zwischen WordPress und Docebo aktivieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  KeyBox 1.01

KeyBox kann öffentliche Schlüssel für OpenSSH und Shell-Skripte, die auf eine Reihe von Systemen verteilt oder ausgeführt werden sollen, verwalten. Die Datei authorized_keys wird auf Basis von Beziehungen, die in der Anwendung verwaltet werden, erzeugt und verteilt.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  bash argsparse 1.3

bash argsparse ist eine Bibliothek zum Parsen von Argumenten auf hoher Ebene für Bash. Ihr Zweck ist es, all die Funktionen zum Parsen von Argumenten und Ausgabe von Benutzungshinweisen zu ersetzen, die in vielen Skripten immer wieder neu erstellt werden. Sie ist für Bash 4 implementiert.

Lizenz: WTFPL
Rating:

  PyDate 1.0

PyDate ist ein sehr einfaches Python/Tk-Programm, um die Systemzeit mit einer einfachen grafischen Oberfläche einzustellen. Es ist hauptsächlich für minimale Desktopumgebungen gedacht, die selbst kein solches Programm bereitstellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Tk-Yupana 0.5

Tk-Yupana emuliert das Yupana, ein altes Rechengerät der Inka.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  British bingo 1.27

British bingo ist ein europäisches Bingo-Spiel in JavaScript. Ein europäisches Bingo-Spielfeld hat drei Zeilen, neun Spalten und 15 Zahlen. Das Spiel simuliert die anderen Spieler. Die Spieler machen Fehler. Sie vergessen, Zahlen zu markieren, oder markieren die falschen. Sie sind auch geschwätzig und sagen auch, dass sie nur wenige Zahlen übrig haben oder dass man vergessen hat, eine Zahl zu markieren. Manche verlassen das Spiel oder kommen neu hinzu.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  dosfstools 3.0.16

dosfstools enthält die Hilfsprogramme mkdosfs (auch als mkfs.dos und mkfs.vfat bekannt) und dosfsck (fsck.msdos und fsck.vfat), die MS-DOS-FAT-Dateisysteme auf Festplatten oder Disketten unter Linux anlegen und überprüfen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  patool 1.0

patool ist ein portabler Kommandozeilen-Archivdatei-Manager. Er kann verschiedene Archivtypen erzeugen, extrahieren, testen und auflisten. Sein Vorteil ist, dass er die Handhabung von Archivdateien vereinfacht und man sich nur ein Programm mit seinen Optionen merken muss anstatt vieler. Das Archivformat wird mit Hilfe des Programmes file ermittelt, und falls das nicht reicht, anhand der Dateiendung. Die Behandlung der Archive wird mit den dafür geschriebenen spezialisierten Programmen erledigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Aspose.BarCode for Java 5.3.0

Aspose.BarCode ist eine Java-basierte visuelle Komponente zum Generieren und Erkennen von ein- und zweidimensionalen Strich-Codes. Es kennt eine Vielzahl von Codes und kann Bilder in den Formaten GIF, PNG, BMP und JPEG ausgeben. Weitere Features sind Einstellungen für Barcode-Größe und -Farbe, Rotation und Beschriftungen. Man kann Barcodes in Bildern speichern oder an Drucker, Servlets oder grafische Objekte übergeben.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  GloboNote 1.3.1

GloboNote ist eine Desktop-Anwendung zur Notizenverwaltung. Sie hilft dabei, Aufgabenlisten, Erinnerungen und andere Notizen an einem Ort zu erstellen. Es gibt keine Begrenzung der Zahl der Notizen. Sie können in Gruppen organisiert und durchsucht werden. Man kann den Text der Notizen formatieren, seine Farbe, Schriftart und Größe sowie die Transparenz der Notizen ändern. Man kann eine Notiz an den Bildschirm »kleben«. Man kann auch Alarme setzen, eigene Alarm-Sounds abspielen, Dateien anhängen, Bilder einfügen und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Jolokia 1.1.0

Jolokia ist eine neue Methode zum Zugriff auf JMX-MBeans übers Netz. Es unterscheidet sich von JSR-160-Konnektoren darin, dass es auf Agenten beruht und JSON über HTTP für die Kommunikation benutzt. Es stellt neue Features bereit, darunter Bulk Requests, um mehrere JMX-Operationen mit einer einzelnen Nachricht durchzuführen, feinkörnige Zugriffsberechtigungen für die einzelnen JMX-Operationen, JSR-160-Proxy-Modus und Aufzeichnung der Historie. Die Ursprünge von Jolokia liegen in jmx4perl. Weitere Client-Bindungen außer Perl wurden bereits hinzugefügt und weitere sind geplant.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  reposurgeon 2.23

Reposurgeon ermöglicht riskante Operationen, die von Versionsverwaltungssystemen normalerweise nicht erlaubt werden, beispielsweise das Editieren von früheren Kommentaren und Metadaten und das Entfernen von Commits. Es funktioniert mit jedem System, das git fast-import-Streams exportieren und importieren kann, darunter git, Mercurial und Bazaar.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  Digital Forensics Framework 1.3.0

DFF (Digital Forensics Framework) ist ein einfaches, aber leistungsfähiges Werkzeug mit einem flexiblen Modulsystem, das bei der Arbeit an digitaler Forensik hilft. Es unterstützt das Wiederherstellen von Dateien, Suche nach Hinweisen und vieles mehr. Es stellt eine robuste Architektur und einige praktische Module bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  stream 0.5.4

Stream ist ein Dart-Webserver, der URI-Mapping, Templates, dateibasierte statische Ressourcen und ein MVC-Entwurfsmuster unterstützt.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  sql2o 1.1.5

sql2o ist eine Java-Bibliothek, die es ermöglicht, SQL-Abfragen auszuführen und das Ergebnis mit wenigen Zeilen Code in Java-Objekte einzutragen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Darning 0.06

Darning ist ein Programm zur Verwaltung einer Serie oder Folge von Patches für einen Quellcode-Baum, in ähnlicher Art wie quilt, aber mit erweiterter Funktionalität. Es unterstützt fortgeschrittene Konzepte wie Änderungen des Dateimodus und Kopieren oder Umbenennen von Dateien. Die GUI ist die hauptsächliche Oberfläche und am vollständigsten, aber eine Kommandozeilenschnittstelle existiert ebenfalls, wenn auch vorerst mit weniger Features.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Son of Grid Engine 8.1.3

Son of Grid Engine ist ein hochgradig skalierbarer und vielseitiger verteilter Ressourcen-Manager zum Einplanen von Batch- oder interaktiven Jobs auf Clustern oder Desktop-Farmen. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt, um Grid Engine von Sun fortzusetzen. Es konkurriert mit proprietären Systemen und stellt bessere Einplanungs-Features und Skalierbarkeit als andere freie verteilte Ressourcen-Manager wie Torque, SLURM, Condor und Lava bereit.

Lizenz: Sun Industry Standards Source License (SISSL)
Rating:

  BlueMind 1.0.8

BlueMind ist eine Nachrichtenaustausch- und Zusammenarbeits-Plattform. Sie bietet skalierbare Nachrichten, Kalender, Kontakte und Sofortnachrichten mit Unterstützung von Mobilgeräten, MS Outlook, Thunderbird und CalDAV. Ein Designziel war Einfachheit. Es verwendet eine JavaScript-Oberfläche, besitzt Offline-Fähigkeiten und eine an Webdiensten orientierte Plugin-Architektur.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Lziprecover 1.14-rc1

Lziprecover ist ein Programm zum Dekomprimieren und Datenretten für Dateien im komprimierten Format lzip. Es kann leicht beschädigte Dateien reparieren, stark beschädigte Dateien extrahieren, wenn zwei oder mehr Kopien zur Verfügung stehen, unbeschädigte Dateien aus beschädigten Archiven extrahieren, Dateien dekomprimieren, die Integrität von Dateien prüfen, einen beliebigen Bereich extrahieren und die korrekte Größe von Archiven mit mehreren Dateien auflisten. Es funktioniert mit Dateien, die von irgendeinem Programm der lzip-Familie erzeugt wurden: lzip, plzip, minilzip/lzlib, clzip, and pdlzip. Durch diese Rettungsmöglichkeiten ist das lzip-Format eine der besten Optionen für die Langzeit-Archivierung.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  pyReScene 0.4

pyReScene erzeugt originale RARs neu, indem es die Metadaten sichert. Es ist eine Portierung von ReScene .NET nach Python. Es stellt einen Mechanismus bereit, um die Metadaten von »scene« RAR-Dateien zu sichern und wiederherzustellen. Es funktioniert nur mit RAR-Archiven, die ohne Kompression erzeugt wurden.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  uma::bson 2.5.1

uma::bson ist ein C++-API ähnlich wie DOM zum Lesen und Schreiben von BSON-Daten. Anders als das MongoDB-C++-API, das eine nur lesende Schnittstelle mit einer separaten Schnittstelle zum Erzeugen einer BSON-Repräsentation anbietet, ermöglicht dieses API das Lesen und Ändern der vorhandenen Daten. Das API ist hauptsächlich zur Serialisierung/Deserialisierung von BSON-Daten von und nach Streams (Dateien, Socket-Verbindungen usw.) gedacht.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  TreeFrog Framework 1.3

TreeFrog Framework ist ein schnelles und vollständiges Web-Anwendungs-Framework, das auf C++ und Qt beruht. Es stellt ein objektrelationales Abbildungssystem und ein Template-System auf einer MVC-Architektur bereit. Es zielt auf hohe Produktivität durch die Leitlinie, dass Konvention vor Konfiguration geht.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  Arcavias Core 2013-03

Arcavias ist ein E-Commerce-Framework für Webshops, das aus einer Bibliothek, einer Administrationsoberfläche und verschiedenen Frontends besteht. Es ist ein modularer Stack, der Flexibilität und Geschwindigkeit bietet. Anders als andere Webshops ist es keine monolithische Anwendung. Stattdessen hat man die Wahl zwischen mehreren Benutzer-Frontends, und man kann sie nach Bedarf anpassen oder ein eigenes schreiben.

Lizenz: GNU Lesser General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  OfficeFloor 2.10.0

OfficeFloor ist eine Implementation von Inversion of Control 2.0, die sich auf die Abhängigkeits-Injektion in Methoden statt in Objekte konzentriert. Sie ist eine Verbesserung gegenüber von vorhandenen Frameworks zur Abhängigkeits-Injektion, da sie es ermöglicht, den Thread anzugeben, der die Methode ausführt. OfficeFloor besitzt eine grafische Konfiguration.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  DynamicReports 3.1.1

DynamicReports ist eine Java-Bibliothek für Berichte, die auf JasperReports beruht. Sie ermöglicht es, ausgefeilte Berichte schnell zu erstellen, ohne ein visuelles Entwurfstool zu benötigen. Der Hauptvorteil von DynamicReports ist der Entwurf von dynamischen Berichten.

Lizenz: GNU Lesser General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Siege 2.75

Siege ist ein Test- und Benchmark-Utility für Webseiten. Es belastet eine URL mit einer festgelegten Anzahl simulierter Nutzer oder kann auch mehrere URLs gleichzeitig testen. Es werden am Ende viele Statistiken über die übertragenen Datenmengen und die Reaktionszeiten der Page angezeigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU Transport Layer Security Library 3.1.9

GNU TLS implentiert SSL 3.0 und TLS 1.1 als frei verfügbare Bibliothek. Zur Unterstützung dieser Funktionalität verfügt sie über die folgenden weiteren Features: TLS Extensions, Authentifizierung mit dem SRP-Protokoll oder X.509-Zertifikate, OpenPGP Zertifikat-Behandlung, alle starken Verschlüsselungsalgorithmen und Kompression. GNU TLS läuft auf den meisten Unix-Plattformen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mnoGoSearch 3.3.13

mnoGoSearch ist eine Suchmaschine fürs WWW mit allen denkbaren Features. Man kann damit Suchmaschinen erstellen, die über HTTP-, HTTPS-, FTP- und NNTP-Server, lokale Dateien und Textfelder von Datenbanken suchen. Es unterstützt Oracle, MS SQL Server, MySQL, PostgreSQL, InterBase/Firebird, Openlink Virtuoso, Intersystems Caché, iODBC, EasySoft ODBC und unixODBC für die Datenspeicherung. Es hat Unterstützung für XML, HTML und Text eingebaut. Mit externen Konvertern können weitere Dokumenttypen integriert werden. Ein automatisches Erkennen von Sprache und Zeichensatz für mehr als 70 Kombinationen von Sprache und Zeichensatz ist enthalten. Es kann auch die Basic Authorization von HTTP nutzen und sich an Proxys anmelden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ViewVC 1.1.18

ViewVC (früher als ViewCVS bekannt) ist ein Python/CGI-basiertes System zum Ansehen und Interagieren mit Subversion- und CVS-Repositorien mit dem Web-Browser. Es kann in Verzeichnissen manövrieren, Änderungslogs anezeigen, Diffs erzeugen, beliebige Versionen anzeigen und Listings mit Anmwerkungen (»blame«) anzeigen. Es besitzt vollständige Unterstützung für Tags und Branches und enthält ein datenbankgestütztes Abfragesystem wie Bonsai. Es beruhte ursprünglich auf cvsweb von Henner Zeller, wurde aber in Python umgeschrieben und dramatisch verbessert.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  Cerb 6.2.5

Cerb (vor Version 6 Cerberus Helpdesk) ist ein E-Mail-Beantwortungssystem, das geschaffen wurde, um die Notwendigkeit für redundante, zeitfressende menschliche Interaktion mit Kunden zu verringern. Das System ermöglicht den Support-, Verkaufs- oder Rechnungsabteilungen, schnell auf ankommende E-Mail-Anfragen von Kunden zu reagieren. Es wurde ursprünglich als Trouble-Ticket-System geschrieben.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  Retro 11.5

Retro ist eine freie Implementierung einer Variante der Programmiersprache Forth für viele Betriebssysteme.

Lizenz: Public Domain
Rating:

  XWiki 4.5.1

XWiki ist ein WikiWiki-Klone in Java, der viele populäre Features anderer Wikis unterstützt, beispielsweise die Wiki-Syntax, Versionskontrolle, Anhänge, Sicherheit und Suche. Er bietet aber auch viele fortgeschrittene Features wie Templates, Datenbank, dynamische Entwicklung mit den Skriptsprachen Velocity oder Groovy, ein Plugin-System und Skins, die Skalierbarkeit von J2EE, eine XML/RPC API, die übers Netz nutzbar ist, Portlet-Integration, Statistik, ein RSS-Feed, PDF-Export und WYSIWYG-Editieren.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Fotoxx 13.03

Fotoxx ist ein Programm zum Verbessern von Fotos. Es ermöglicht das Navigieren durch große Bildverzeichnisse mit einem Fenster, das Vorschaubilder anzeigt, erzeugt HDR (High Dynamic Range)-Bilder, indem es helle und dunkle Bilder kombiniert, erzeugt Panoramas, indem es überlappende Bilder zusammenfügt, kann Helligkeit und Farbintensität unabhängig für verschiedene zugrundeliegende Helligkeitsstufen anpassen, kann Nebel oder Dunst reduzieren, indem es Weiß entfernt und die Farben intensiviert, kann ein Bild rotieren (um 90 Grad oder zum Korrigieren eines gekippten Bildes), rote Augen entfernen, schärfen, die Größe ändern, ausschneiden, Rauschen in Fotos mit wenig Licht reduzieren, die Farbtiefe ändern und ein Bild durch Ziehen mit der Maus strecken.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Dosage 1.11

Dosage ist eine Anwendung, die einen lokalen Mirror von spezifischen Web-Comics anlegt. Sie bietet eine Anzahl von Optionen zum Benennen und zum Update. Sie unterstützt eine rekursive »Catch up«-Methode, die ein Comic durch Besuchen der früheren Episoden vervvvollständigt. Eine wachsende Zahl von Web-Comics ist verfügbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MuseScore 1.3

MuseScore ist ein Programm zum grafischen WYSIWYG-Notensatz. Die Noten werden auf einem »virtuellen Notenblatt« eingegeben. Schon während der Eingabe wird die Partitur ständig neu formatiert. Es verwendet die TrueType-Schriften des Projektes LilyPond.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Zarafa 7.1.4

Zarafa erlaubt das gemeinsame Nutzen von Outlook-Email und -kalendern, selbst wenn man außerhalb des Büros ist, über Outlook, mit einem PocketPC oder mit WebAccess. Kommandozeilen-Tools werden bereitgestellt, um eine Integration mit dem vorhandenen MTA für das Ausliefern von Email und für das Erzeugen und Verwalten von Benutzern zu ermöglichen.

Lizenz: Affero General Public License
Rating:

  RedNotebook 1.7.0

RedNotebook ist ein Desktop-Tagebuch, das es sehr einfach macht, aufzuzeichnen, was man tut und welche Ideen man hat. Diese Tagebuch-Software hilft dabei, ganze Passagen oder einfache Fakten zu schreiben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  libqrencode 3.4.2

libqrencode ist eine Bibliothek zum Kodieren von Daten in ein QR-Code-Symbol, eine Art von zweidimensionalem Symbol, das von Geräten wie z.B. einem Mobiltelefon mit CCD gescannt werden kann.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  SymmetricDS 3.3.2

SymmetricDS ist eine Web-fähige, Datenbank-unabhängige Software zur Datensynchronisation und Replikation. Sie verwendet Web- und Datenbank-Technologien, um Tabellen zwischen relationalen Datenbanken nahezu in Echtzeit zu replizieren. Sie skaliert für eine große Zahl von Datenbanken, funktioniert über Verbindungen mit geringer Bandbreite und übersteht vorübergehende Netzwerkausfälle. Sie unterstützt Oracle, MySQL, PostgreSQL, HSQLDB, Derby, MS SQL Server und IBM DB2.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Parted Magic 2013_02_28

Das Live-System Parted Magic verwendet Kernprogramme von GParted und Parted, um zu partitionieren, und enthält weitere nützliche Programme wie Partition Image, TestDisk, fdisk, sfdisk, dd und ddrescue und Dokumentation. Es enthält auch Dateisystem-Tools für ext2, ext3, ext4, FAT16, FAT32, HFS, HFS+, JFS, Linux-swap, NTFS, ReiserRS, reiser4 und XFS. Es wird vollständig in den Hauptspeicher geladen und benötigt mindestens 300 MB RAM.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Tin Hat 20130228

Tin Hat ist eine Linux-Distribution, die von dem gehärteten Gentoo abgeleitet ist. Sie will eine sehr sichere, stabile und schnelle Desktop-Umgebung bereitstellen, die vollständig im RAM läuft. Tin Hat bootet von CD oder USB-Stick, ist aber keine Live-CD, da sie kein Dateisystem vom Bootmedium mountet. Stattdessen wird ein großes squashfs-Image verwendet, das beim Booten in tmpfs entpackt wird. Das macht das Booten langsam, aber die Arbeit bemerkenswert schnell.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Armadillo C++ Library 3.800

Die C++-Bibliothek Armadillo stellt eine effiziente Basis für Operationen der Linearen Algebra (Matrix- und Vektorrechnung) mit einer klaren und einfach zu benutzenden Schnittstelle bereit. Sie richtet sich an Wissenschaftler und Ingenieure. Beim Compilieren wird der Ansatz der verzögerten Auswertung verfolgt, um mehrere Operationen zu einer einzelnen zu kombinieren und die benötigten temporären Variablen zu reduzieren oder zu eliminieren. Wo möglich, wird die Reihenfolge der Operationen optimiert. Verzögerte Auswertung und Optimierung werden mit rekursiven Templates und Template-Metaprogrammierung erreicht.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Tine 2.0 Kristina (2013.03) Build1

Tine20 ist ein webbasiertes freies Projekt, das auf Web-2.0-Technologien beruht und Groupware, CRM und ERP in einem System vereint. Dadurch wird es zu einer zentralen Anwendung für das ganze Unternehmen. Zur Syncronisation mit Mobilgeräten steht ein optionales ActiveSync Modul zur Verfügung.

Bisher sind die folgenden Module integriert: Kalender, Adressbuch, CRM, Webmail, VoIP, Sales, Aufgaben, Zeiterfassung.

Lizenz: Affero General Public License
Rating:

  Foswiki 1.1.8

Foswiki ist ein Wiki, unterstützt also das Ändern von Webseiten durch die Anwender in normalen Webbrowsern. Was Foswiki besonders macht, ist die Unterstützung von aktiven und passiven Makros, die in die Seiten eingebettet werden können und deren Inhalt erweitern (z.B. mit globaler oder dynamischer Information), und die Möglichkeit, dass Endanwender Programme erstellen, die die Daten strukturiert speichern und verarbeiten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AutoArchive 1.0.1

AutoArchive ist ein Programm, das hilft, Backups zu erstellen. Es verwendet tar zum Erzeugen von Archiven. Die Idee des Programms ist, dass alle Informationen, die man zum Durchführen eines Backups benötigt, in einer Datei stehen. Es besitzt eine Kommandozeilenschnittstelle und unterstützt inkrementelle Backups.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating: