Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 7. November 2006, 11:50

Minimalistisches Linux in harter Rüstung

Hardened Linux auf Basis von Slackware 11 ist in Entwickler-Version 1.5.0 erschienen.
Von jrx

Hardened Linux, auch "Wendzel Linux" nach dem Maintainer benannt, ist zum Einsatz auf Routern, Firewalls und ähnlichen direkt ans Netz angeschlossenen Maschinen vorgesehen. Die drei Hauptziele der Distribution sind höchste Sicherheit, maximale Stabilität und beste Nutzbarkeit des Systems bei minimaler Größe. Hardened Linux basiert auf dem stabilen Kernel-Release der 2.4er Reihe, der mit grsecurity abgesichert wurde. Weiterhin sind OpenLDAP, OpenVPN und viele weitere abgesicherte Pakete dabei. Welche das genau sind, und welche weiteren Sicherheitsvorkehrungen getroffen wurden, ist auf der Website unter Features nachzulesen.

Doch bisher ist Hardened Linux nicht fertig. Es fehlen noch das angestrebte Webinterface, einige Pakete sowie eine Dokumentation des Systems. Da nur zwei Entwickler an dem Projekt arbeiten, kommt es nicht so schnell voran, wie die beiden es sich wünschen würden. Daher wird dringend nach weiterer Unterstützung gesucht. Das erste stabile Release wird die Version 2.0 sein.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 10 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: security-extension (ac, Mi, 8. November 2006)
Re[2]: naja...... (sys0, Di, 7. November 2006)
Re[2]: naja...... (chvt, Di, 7. November 2006)
Re: Hardened? (Steffen, Di, 7. November 2006)
Re: Hardened? (Soriac, Di, 7. November 2006)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung