Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 3. Dezember 2007, 17:06

Software::Desktop::Xfce

Xfce 4.4.2 freigegeben

Version 4.4.2 der schlanken Desktopumgebung Xfce soll hauptsächlich Fehler der Version 4.4.1 beheben.

Fast acht Monate nach Version 4.4.1 sucht man in Version 4.4.2 von Xfce vergeblich nach neuen Funktionen. Lediglich kleine Änderungen, die das Verhalten verbessern oder die Konformität zu Spezifikationen erhöhen, wurden hinzugefügt. Auch wurden einige Optimierungen vorgenommen, die die CPU seltener aufwecken, wenn nichts zu tun ist, und somit Energie sparen helfen. Neben diversen Korrekturen im Code wurden auch die Übersetzungen an vielen Stellen verbessert und aktualisiert. Ferner wurde die Umgebung in fünf weitere Sprachen übersetzt. Die Änderungen sind ausführlicher im Changelog dokumentiert.

Der Dateimanager Thunar wurde auf Version 0.9.0 aktualisiert. Die Änderungen gegenüber Version 0.8.0 beschränken sich jedoch vollständig auf Fehlerkorrekturen.

Der Download von Xfce 4.4.2 ist von der Download-Seite des Projekts möglich. Neben dem Quellcode stehen grafische Installationsprogramme bereit, die den Installationsprozess von Xfce merklich vereinfachen sollen. Binärpakete werden von verschiedenen Distributionen angeboten, darunter Debian, OpenSuse, Mandriva und Solaris. Die Links zu den Binärpaketen findet man auf der Download-Seite.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung