Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 15. April 2002, 16:43

Software::Spiele

Return to Castle Wolfenstein Public Source Code

Activision, Hersteller von »Return to Castle Wolfenstein« stellte allen Programmierern den Sourcecode des Spieles zur Verfügung.

Der Sourcecode des Spieles wurde in zwei separate Bereiche aufgeteilt. Zum einen beinhaltet das Archiv die Sourcen des Single-Player-Modus und zum anderen die von Nerve entwickelte Multiplayer-Engine. Wie auch bei id-Veröffentlichungen enthalten die freigegebenen Passagen weder Texturen noch Sounds des Spieles. Ebenso liefert weder id-Software, Gray Matter, Nerve oder Activision Support oder technische Hilfe.

»Return to Castle Wolfenstein« handelt in der Zeit des zweiten Weltkrieges. Der Spieler übernimmt die Rolle eines Agenten und versucht die Machenschaften der »Wölfe« aufzuklären und deren Absichten zu durchkreuzen. Der in Deutschland indizierte Urgroßvater des Spieles läutete die Ära der First Person Shooter ein und sorgte zugleich für eine Reihe von Protesten wegen seinem geschichtlichen Hintergrund.

Der Quellcode des Spieles kann ab sofort als eine knapp 6 MByte große exe-Datei vom bluesnews.com-Server oder dessen Mirrors heruntergeladen werden. (Danke an Freddy für seinen Hinweis).

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 27 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Mod-Source (DaKlupp, Di, 16. April 2002)
Frage... (Howie, Di, 16. April 2002)
Mal sehn, was es noch alles für Smilies gibt :-) (Karsten, Di, 16. April 2002)
RtCW nicht indiziert (markus, Di, 16. April 2002)
Indiziert (Taggart, Di, 16. April 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung