Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 25. April 2002, 23:28

Software::Büro

SOT Office: Neues komplettes Office-Paket für Linux

Der Linux-Distributor SOT aus dem Heimatland von Linux war nicht ganz zufrieden mit der Lizenzierung von StarOffice 6 und bietet daher allen Benutzern ein völlig freies Office-Paket zum Download an.

Es handelt sich jedoch nicht um eine neue Software, sondern um einen »alten« Bekannten. Der Distributor hat das freie OpenOffice mit diversen ebenfalls freien Komponenten und weiteren Verbesserungen kombiniert und stellt dieses Paket unter der Bezeichnung »SOT Office 2002« zur Verfügung. Anscheinend steht nur eine englische Version bereit, doch vielleicht sind ja die deutschen Anpassungen für OpenOffice verwendbar.

Den Kern des Paketes bilden die Anwendungen SOT Office Writer, Calc, Impress und Draw, wie auch bei Star/OpenOffice.

Zum Download stehen Binärpakete für Windows, Red Hat 7 und SOT Linux 2002, dem gerade erschienenen Nachfolger von Best Linux, zur Verfügung. Auch auf anderen Distributionen sollten die Pakete funktionieren. Notfalls steht auch der komplette Quellcode (115 MB) bereit. SOT bietet dazu kommerziellen technischen Support für das Paket an und will das Paket als freie Alternative zu StarOffice auch weiter pflegen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung