Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 11. Juni 2002, 22:47

Pro/ENGINEER für Linux

Das Spektrum professioneller Software für Linux hat mit Pro/ENGINEER eine weitere lang ersehnte Erweiterung erfahren.

Eineinhalb Jahre nach der Vorstellung einer lauffähigen Version von Pro/ENGINEER auf der CeBIT hat PTC, der Hersteller der Software, jetzt offiziell den Linux-Support verkündet.

Pro/E, ein Programm für parametrisches 3D-CAD, dient zur Erstellung von dreidimensionalen Produktmodellen in hoher Qualität.

Als Partner für die Linux-Unterstützung hat sich PTC Hewlett-Packard (HP) auserkoren. Die Unterstützung soll sich auf zwei Distributionen (eine davon Red Hat) auf der x86-Architektur beziehen.

Pro/E unter Linux wird voll kompatibel und interoperabel mit Pro/E auf anderen Plattformen sein. Zu den unterstützten Plattformen gehören bereits zahlreiche UNIX-Varianten.

Bereits vor zwei Jahren führte Pro-Linux ein Interview mit Vertretern der Vertriebsfirma von Pro/ENGINEER. Damals wurde ein Prototyp der Linux-Portierung auf dem LinuxTag 2000 vorgestellt. (Dank an Kay Lehmann, Thomas Zwatz und Clemens Diepers.)

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung