Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 10. Juli 2003, 18:13

Pro-Linux

Pro-Linux erweitert Angebot

Im Rahmen des in Karlsruhe stattfindenden LinuxTages 2003 stellt das Team um Pro-Linux einen neuen Service vor, der das Erscheinen von neuen Programmversionen täglich aktuell darstellt.

Das sich bereits seit geraumer Zeit im internen Beta-Test befindende System wurde nun öffentliche angekündigt und kann ab sofort von den Besuchern unserer Seite genutzt werden. Plapp, so der Name des Systems, durchsucht automatisch mehrere Quellen von Informationen im Internet und faßt auf anschauliche Art und Weise die neuesten Programmerscheinungen zusammen. Die Indexierung der Seiten erfolgt nachts und bezieht sich auf die Neuigkeiten des vergangenen Tages. So ist es den Besuchers bereits morgens möglich, die wichtigsten Veröffentlichungen von neuen Programmversionen des letzten Tages kompakt auf einer Seite zu erfahren. Als Datenbestand dienen unserem neuen System die Programmnews und die Link-Datenbank. Durch die wöchentlich erscheinenden Programmnews wird dieser Datenbestand dauernd erweitert. Außerdem ist es auch möglich, manuell weitere Applikationen hinzuzufügen, zu verändern oder manuell neue Versionen zu melden.

Die heute initiierte Test-Phase des Systems endet aller Voraussicht nach Ende der kommenden Woche. Das System bietet neben der jetzt schon zugänglichen Web-Oberfläche auch eine Anbindung an unseren Newsletter, eine RDF-Datei und die Mozilla-Sidebar. Die Einbindung der Informationen in eigene Seiten ist nicht nur gestattet, sondern erwünscht.

Fragen oder Anregungen richten Sie bitte an demon@pro-linux.de. Aufgrund des LinuxTages kann eine Antwort allerdings ein wenig auf sich warten lassen. Das System ist ab sofort jedem Besucher unter der Adresse http://www.pro-linux.de/cgi-bin/DBApp/check.cgi zugänglich.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung