Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 22. August 2005, 12:57

Software::Entwicklung

phpMyFAQ 1.5 freigegeben

Die Entwickler des OpenSource FAQ-Management-Systems phpMyFAQ gaben die Verfügbarkeit einer neuen Version 1.5 bekannt.

Das neue Release enthält als wichtigste Neuerung eine Unterstützung für PostgreSQL sowie Sybase- und Microsoft-SQL-Datenbanken und kann damit ab sofort auch mit anderen relationalen Datenbanken als MySQL genutzt werden. Daneben ist eine Unterstützung für die neue MySQLi-Extension vom PHP5 implementiert worden. Um die Inhalte der FAQs besser für Suchmaschinen aufzubereiten, wird Support für mod_rewrite bereitgestellt. Auch kann ein Artikel nun mehreren Kategorien zugeordnet werden. Darüber hinaus enthält Version 1.5 eine experimentelle Unterstützung für IBM DB2 Datenbanken, LDAP-Unterstützung (lightweight directory access protocol), eine schnellere Template-Engine, verbesserte Performance, verbesserte RSS-Unterstützung und ist kompatibel zu PHP5. Die Software ist derzeit in 25 Sprachen übersetzt.

phpMyFAQ ist ein komplett datenbankgestütztes FAQ-System, mit einem konsequent auf Fragen und deren Antworten zugeschnittenem, speziellem Content Management System, das zahlreiche Möglichkeiten bietet: Über den WYSIWIG-Editor auf Basis von HTMLArea 3.0 können wie mit OpenOffice.org oder Word neue Einträge erstellt und Grafiken und Bilder gespeichert werden. Besucher, deren Sprache automatisch über den Browser ermittelt wird, können die Volltextsuche nutzen, um Antworten zu einem Thema zu finden, selbst Fragen stellen oder Fragen von anderen Benutzern beantworten sowie neue Einträge hinzufügen, die zuvor von einem Administrator frei geschaltet werden müssen. Der Administrator kann auch anderen Personen Zugriff auf den Adminbereich geben und deren Rechte festlegen. Zusätzlich kann der Administrator die Bewertungsstatistiken der Benutzer auswerten und auf diese Weise Einträge löschen oder bearbeiten. Eine Grafikverwaltung, eine umfangreiche Benutzerverwaltung, ein Newssystem, ein User-Tracking-System, ein eigenes Template-System, eine umfangreiche XML-Unterstützung, der pdf-Support, und das Backup-System runden die Anwendung ab.

Die Software, entwickelt von der Mayflower GmbH, wird nach Aussagen des Produzenten auch von größeren Firmen und Institutionen genutzt. So verwendet beispielsweise arcor.de eine modifizierte Version für die Online-Hilfe seiner Web-Site. Zu den Nutzern gehören auch die niedersächsische Polizei und die Knorr Bremse AG, die phpMyFAQ jeweils als Wissensdatenbanken in ihren Intranets nutzen.

phpMyFAQ ist unter der Mozilla Public License 1.1 als Open-Source-Software linzensiert und steht in der neuen Version 1.5 ab sofort unter phpmyfaq.de zum kostenlosen Download bereit.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung