Veröffentlichungen
August 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20770 Version datasets: 150815
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 16. August 2020
  U-Boot 2020.10-rc2 (Entwicklungszweig)

Das U-Boot (The Universal Boot Loader) ist eine Bootstrap-Software, die auf unterschiedlichen Prozessoren insbesondere auf Mikrocontrollern lauffähig ist (u.a. PowerPC, ARM, AVR32, MIPS, Blackfin). Sie wird hauptsächlich im Bereich der eingebetteten Systeme eingesetzt. Die Entwicklung des Projektes ist stark an Linux angelehnt. Teile des Quellcodes stammen von dort. Besonderer Wert wurde auf das Booten von Linux-Images gelegt. Die Software kann mittels Cross-Compiler auf einem x86-PC für die Zielplattformen compiliert werden. Unterstützung dafür bieten Toolchains wie crosstool, das Embedded Linux Development Kit (ELDK) oder OpenEmbedded.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  KDE Applications 20.08

KDE Applications ist die Sammlung der KDE-Anwendungen, die nicht direkt zum Framework gehören. Seit Version 14.12 werden sie in einem von KDE SC bzw. KDE Frameworks unabhängigen Zyklus veröffentlicht.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  BallroomDJ 3.29.22

BallroomDJ ist ein Musik-Player für Tanzveranstaltungen. Er ist darauf ausgelegt, dass der Rechner die Musik auswählt und die ganze Zeit ohne manuelle Eingriffe abspielt. Die Auswahl erfolgt anhand der Wahl und Gewichtung der verschiedenen Tänze durch den Benutzer und anhand verschiedener Regeln. Die Regeln sind, die Wiederholung eines Tanzes zu vermeiden, Folgen von ähnlichen Arten von Tänzen, Tänzen ähnlicher Geschwindigeit oder Tänzen aus der gleichen Familie zu vermeiden.

Lizenz: zlib/libpng-Lizenz
Rating:

  PrRescue 0.88

PrRescue ist eine Rettungs-CD, die auf Gentoo amd64 beruht und nilfs2 unterstützt. Ihr Ziel ist es, immer die neuesten Kernel- und Gentoo-Pakete zu enthalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Qt Creator 4.13-rc (Entwicklungszweig)

Qt Creator ist eine schlanke integrierte Entwicklungsumgebung, die auf die plattformunabhängige Entwicklung optimiert wurde. Sie enthält einen C++- und JavaScript-Code-Editor, einen integrierten Oberflächen-Designer, Unterstützung für die Entwicklung für Mobilgeräte einschließlich eines Simulators, eine kontextsensitive Hilfe, einen grafischen Debugger, Anbindung an Quellcodeverwaltungen, und Tools zur Projektgenerierung sowie zur Projektverwaltung.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  ELDK 5.8

Das Embedded Linux Development Kit (ELDK) beruht auf dem Yocto-Projekt und bietet eine vollständige und leistungsfähige Software-Entwicklungs- und Produktionsumgebung für Embedded und Echtzeit-Systeme. Zielarchitekturen sind ARM, MIPS und PowerPC.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Yocto 3.1.2

Yocto ermöglicht die Entwicklung und Pflege individueller Linux-Distributionen für industrielle, Echtzeit- und »Internet-of-Things (IoT)«- Anwendungen und wird federführend von der Linux Foundation unterstützt. Eines der wichtigsten Werkzeuge von Yocto ist Poky. Es beinhaltet u.a. ein Build-System und eine Referenzdistribution. Poky wird über einen Zeitraum von einem Jahr gewartet und stellt darüber hinaus Sicherheitsupdates zur Verfügung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Zabbix 5.0.3-rc1 (Entwicklungszweig)

Zabbix überwacht Server und Anwendungen durch abfragende und Trap-Techniken. Es hat einen einfachen, aber sehr flexiblen Notifizierungsmechanismus und eine webbasierte Bedienoberfläche, die die schnelle und einfache Administration erlaubt. Es kann für Loggen, Überwachung, Kapazitätsplanung, Messung von Verfügbarkeit und Leistung und zum Bereitstellen der aktuellen Daten für ein Helpdesk verwendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  The Boost Libraries 1.74.0

Boost wurde von Mitgliedern der Bibliotheks-Arbeitsgruppe des C++-Standardkomitees begonnen, um der C++-Gemeinschaft freie, geprüfte und portable Bibliotheken zur Verfügung zu stellen. Ein zusätzliches Ziel ist es, »vorhandene Praxis« zu etablieren und Referenz-Implementationen bereitzustellen, so dass die Boost-Bibliotheken für eine eventuelle Standardisierung in Frage kommen. Viele dieser Bibliotheken sollen zur Aufnahme in die C++-Standard-Bibliothek vorgeschlagen werden. Die Boost Graph Library, früher als Generic Graph Component Library (GGCL) bekannt, ist eine Sammlung von Graph-Algorithmen und Datenstrukturen, die im generischen Programmierstil der Standard Template Library (STL) erstellt wurden.

Lizenz: Boost Software License
Rating:

  GNU PSPP 1.4.0

PSPP ist ein freier Nachbau von SPSS. Es führt statistische Analysen von gesammelten Daten durch. Es ist plattformübergreifend und kommt mit einer grafischen Oberfläche und einer Kommandozeilenschnittstelle.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating: