Login
Newsletter
Werbung

Di, 17. Oktober 2017, 09:21

Software::Desktop::KDE

KDE wird 21, veröffentlicht ein Buch sowie Frameworks 5.39.0 und Applications 17.08.2

Aus Anlass des 21. Geburtstags veröffentlichte der KDE e.V. ein Buch mit 36 Geschichten aus 20 Jahren KDE. Zudem wurden Frameworks 5.39.0 und Applications 17.08.2 freigegeben.

Konqi, das KDE -Maskottchen

KDE

Konqi, das KDE -Maskottchen

Lydia Pintscher, derzeitige Vorsitzende des KDE e.V. stellte am Wochenende ein Buch vor, in dem 36 altgediente und neu hinzugekommene Projektmitglieder ihre Gedanken zu KDE aus technischer, sozialer und kultureller Sicht vorstellen. Das Buch trägt den Titel »20 Years of KDE: Past, Present and Future« und kann in verschiedenen Formaten heruntergeladen werden.

Zudem gab KDE am Wochenende Frameworks 5.39.0 und Applications 17.08.2 frei. KDE Frameworks ist eine Sammlung von rund 70 Bibliotheken, die mit KDE SC 4 noch als KDELibs bekannt war. Die monatliche Aktualisierung auf KDE Frameworks 5.39.0 enthält zahlreiche Verbesserungen und Fehlerbereinigungen für das Design-Framework Kirigami. Plasma Framework steht an zweiter Stelle, wenn es um die Zahl der Änderungen geht. KWayland erhielt Unterstützung für XDG Version 6. Darüber hinaus wurden Baloo, KTextEditor, KXMLGUI, Solid, KWidgetsAddons, KPackage Framework, KIO, KDeclarative, KConfig und die Breeze Icons verbessert. Die Ankündigung führt alle Änderungen des Updates detailliert auf.

KDE Applications beinhaltet viele Anwendungen auf der Basis des Qt-Frameworks, die mit KDE ausgeliefert werden. KDE Applications 17.08.2 ist das zweite von drei geplanten Aktualisierungen für KDE Applications 17.08. Es bringt vor allem Fehlerbereinigungen und Übersetzungs-Updates. Insgesamt wurden über 25 Probleme in Anwendungen wie dem Dateimanager Dolphin, dem Dokumentenbetrachter Okular und dem Bildbetrachter Gwenview ausgeräumt. Darüber hinaus wurden der Videoeditor Kdenlive, der Personal Information Managager KDE-PIM und die Landkarten-App Marble verbessert. Auch hier listet die Ankündigung alle Änderungen auf.

Werbung
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung