Login
Newsletter
Werbung

Thema: Debian GNU/Linux 10.1 und 9.11 freigegeben

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von throgh am Mi, 11. September 2019 um 09:59 #

Du forderst jetzt nicht ernsthaft etwas ein was du sonst umgehend kritisierst, oder? Das ist ulkig wie auch vielsagend gleichermaßen und zwar von deiner Seite hier wie auch der ursprüngliche Beitrag sich umgehend durch die Herabwürdigungen disqualifiziert. Aber die Taktik passt halt: Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass. Wenn teils übelste Polit-Propaganda hier abgezogen wird ist das für dich zwar unschön ... aber nun ja. Und wenn es dir mal so in den Kram passt soll sich unsereins dann "empören"? Wollen wir einmal über Nuancen schreiben, "ad hominem"-Verbalattacken von dir beispielsweise? Seltsam auch die Gleichsetzung: Was meinst du konkret? Das es nur eine Person sei? Und wenn den Betreibern von Pro-Linux wirklich auch nur etwas an einem einigermaßen gesitteten "Miteinander" oder auch nur ansatzweise passenden Konversation liegt fliegt der Beitrag umgehend. Ist bisweilen nicht passiert, ebenso wie die obligate Politpropaganda nicht fliegt. Tjo!

Pro-Linux
Gewinnspiel
Neue Nachrichten
Werbung