Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: OpenSuse 11.2

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von zxy am Do, 8. April 2010 um 14:14 #

"vorallem die einfach verwaltung und einbindung (packman/nvidia/usw.) der repositories. das finde ich ein riesen plus."

In manchen Ländern ist diese leichte Einbindbarkeit externer Repositorien eine juristisch recht heiße Angelegenheit.
So bietet OpenSuse über das VideoLAN-Repo letztendlich z.B. einen sehr einfachen, bequemen Zugriff auf diejenige freie Multimediabibliothek, die das Abspielen verschlüsselter Film-DVDs erlaubt.
Das könnte man womöglich auch als aktive Unterstützung zur Urheberrechtsverletzung ansehen (natürlich je nach nationaler Gesetzeslage).

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung