Login
Newsletter
Werbung

Thema: Dell will bessere Grafiktreiber unter Linux

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Kevin Krammer am Do, 26. Juli 2007 um 14:23 #
Ich denke, das desaströs bezog sich auf die ATI Treiber, die manchmal schon Schwierigkeiten beim Umschalten in den Framebuffer haben.

NVIDIAs Treiber funktionieren zwar meistens ausgezeichnet im Sinne von Darstellung, aber ich hatte bisher bei jeder Version Problem beim Standby/Resume. Der Intelchip im selben Rechner schafft das einwandfrei.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung