Login
Newsletter
Werbung

Thema: Fedora 15 freigegeben

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von Christoph am Fr, 27. Mai 2011 um 12:30 #

"Stabil ist Fedora in keiner Weise, weder im Hinblick auf Bugfreiheit noch im Hinblick auf die momentane Paketzusammensetzung. Der nächste Updateschwall kommt bestimmt."

Und was haben Updates mit der Paketzusammensetzung zu tun?

In der Tat, in Fedora kommen viele Updates, aber seit der neuen Update Policy weniger neue Versionen. Fedora fixt Bugs die bei anderen Distributionen als nicht schwerwiegend genug eingeschätzt werden, als dass sie ein Update rechtfertigen. Ich beschäftige mich bei Fedora mit Xfce und wenn ich sehe, wie viele Bugs dafür z. B. bei (X)Ubuntu oder Debian nicht gefixt werden, dann wundere ich mich schon (um es vorsichtig auszudrücken).

Pro-Linux
Gewinnspiel
Neue Nachrichten
Werbung