Login
Newsletter
Werbung

Thema: Firefox 67 mit eigenem Profil pro Installation

4 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Anonymous am Mo, 14. Januar 2019 um 12:31 #

Macht Firefox Sync mehr, als die Profildaten nur hin- und herzukopieren? Das kann ma auch ohne Klaut.

  • 0
    Von devil am Mo, 14. Januar 2019 um 12:43 #

    Wenn Du bisher mehrere Versionen benutzt hast, dann haben die halt auf die gespeicherten Daten eines Profils zugegriffen und waren somit sozusagen synchron. Das fällt halt dann standardmäßig weg.

    • 0
      Von Anonymous am Mo, 14. Januar 2019 um 19:02 #

      Sorry, die Antwort passt nicht zur Frage. Im Artikel heisst es:

      Das hat zur Folge, dass eine Synchronisation von Lesezeichen, Chronik und anderen Daten nur noch über Firefox Sync funktioniert.

      Ich wollte darauf hinaus, dass Firefox Sync dann künftig die Profildaten jeweils von einer Version in die andere umwandeln müsste.

      Ich nehme an, dass es das bisher nicht tut. Und wenn es das künftig auch nicht tut, hätte man nichts gewonnen.

      PS: ich habe Firefox Sync nie benutzt und frage deshalb so blöd.

      • 0
        Von Verfluchtnochmal-05995bd7b am Mi, 16. Januar 2019 um 12:12 #

        Herrgott das ist nicht einfach ein rsync und daher muss es auch nichts umwandeln weil es die Daten vesionsneutral vorhält, der Empfänger sie versionsneutral empfängt und finally ins Profil schreibt

        Ergo haben die Binärdaten im Profil mit dem on-the-wire Format genau nichts zu tun

        Wie hast du dir denn das sonst vorgestellt im Hinblick auf die Tatsache dass es auch mit Anroid-Smartphones funktioniert die überaupt kein profil in der Form haben welches man zB auch nicth einfach so sichern kann in dem man einen Ordner kppiert

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung