Login
Newsletter
Werbung

Thema: Firefox erscheint bald alle vier Wochen

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von Henry am Mi, 18. September 2019 um 09:40 #

Ich frage mich ja, ob diese "Agilität", die überall gepredigt wird, der Weisheit letzter Schluss ist.

Manche Schritte lassen sich nicht verkürzen oder automatisieren. Und wenn der Kunde ständig mit neuen News behelligt wird, die aber kaum der Rede wert sind, besteht die Gefahr des Information overload, so dass am Ende auch wichtiges ignoriert wird.

"Agil" bedeutet oft nichts anderes als "Statt großer Schritte machen wir viele kleine Trippelschrittchen, verkaufen dem Kunden aber jeden dieser Schrittchen als sensationellen Riesen-Fortschritt"

  • 0
    Von filla am Mi, 18. September 2019 um 20:32 #

    Gerade das, dem Anwender ständig irgendwelche Kleinigkeiten als Revolution zu verkaufen, hat man doch bei Firefox schon seit langem nicht mehr. Wenn mich apt nicht darauf hinweisen würde, würden vermutlich 90% aller Updates an mir vorbei gehen. Oder wo präsentiert Firefox denn großartig irgendwelche eher unbedeutenden Neuerungen, wenn man nicht aktiv danach sucht?

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung