Login
Newsletter
Werbung

Thema: Torvalds: Benutzt kein ZFS!

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von glasen am Fr, 10. Januar 2020 um 18:41 #

Das sind aber alle keine Alternativen zu ZFS, sondern verteilte Dateisysteme, welche einen ganz anderen Einsatzzweck haben. Zudem setzen alle drei "Alternativen" auf normalen Dateisystem auf (Bei CephFS z.B. BTRFS).

Ich habe erst vor drei Wochen ein Storage-System mit ca. 50TB Plattenplatz basierend auf ZFS eingerichtet, da es dieses sowohl transparente Kompression, Deduplikation und vor allem eine Dateisystemeigene Verschlüsselung anbietet.

Natürlich kann man alle diese Funktionalitäten auch mit Linux-Bordmitteln erreichen, aber lange nicht so bequem und übersichtlich. Ich hätte gerne BTRFS eingesetzt, aber eine Verschlüsselung der Daten ist zwingend notwendig und das geht mit ZFS halt deutlich einfacher und schneller als mit BTRFS und LUKS.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung