Login
Newsletter
Werbung

Thema: Sun JDK 1.22 nur eine veränderte Blackdown-Version?

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Maya am Do, 9. Dezember 1999 um 10:36 #
Es fgehört schon viel dazu, sich mit fremden Federn zu schmücken. Vor allem ist aber es umso schlimmer, weil Sun sich als DIE Plattform für alle Anwendungen etablieren will und dabei aber die User in der Wirklichkeit ueber das Ohr haut.
Die Tatsache, dass Sun "StarOffice" frei machte ist sicherlich erfreulich. Diese Nachricht ist deshalb umso schlimmer für das Unternehmen...
Bleibt abzuwarten, was Sun zu den Vorwürfen sagt.
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung