Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 22. April 2005, 13:27

Software::Distributionen::Debian

Status von Yast für Debian

YaST2 für Debian GNU/Linux macht Fortschritte.

Yast 2 auf Debian GNU/Linux

Yast 2 auf Debian GNU/Linux

Mario Fux weist in einem Symlink.ch-Artikel auf den momentanen Stand der Portierung von Novell/SuSEs YaST 2 auf Debian GNU/Linux hin. Bereits im November 2004 brachte er die Idee auf Debians Mailinglisten zur Sprache und bot Unterstützung in Sachen Hardware und Geld, was bisher allerdings nicht notwendig war.

Inzwischen existiert eine eigene Projektseite, auf der sich neben Paketen auch die FAQ befindet. Das Projekt verfolgt weiterhin das Ziel, eine »sehr gute GNU/Linux-Distribution« für neue Benutzer attraktiver zu machen, indem die Konfiguration an zentraler Stelle vereinfacht wird und dazu ein »wohlbekanntes« Werkzeug zum Einsatz kommt. Nachdem die fünf Involvierten - weitere Mitarbeiter sind erwünscht - erfolgreich Kontakt mit Novell geknüpft haben, versuchen sich die Entwickler derzeit an der Portierung verschiedener YaST-2-Module, außerdem ist es für Apt und Dpkg Zeit, im Konfigurationswerkzeug an die Stelle von RPM zu treten.

In der FAQ befinden sich mehrere Screenshots von Yast 2 unter Debian GNU/Linux sowohl mit graphischer als auch mit der Textoberfläche. Erste inoffizielle Debianpakete sind ebenfalls verfügbar, die nach Aussagen der FAQ aber nicht für den allgemeinen Einsatz geeignet sind, da die Yast-Portierung noch in einem sehr frühen Statium steckt, das Paket falsche Abhängigkeiten aufweist und teilweise gegen Debians Policy verstößt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung