Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 19. Dezember 2017, 10:36

Gemeinschaft::Konferenzen

Ubucon Europe 2018 in Spanien

Die Ubucon Europe, eine Konferenz für Entwickler und Anwender der Ubuntu-Distribution, findet vom 27. bis 29. April im spanischen Gijón statt.

Gregor Fröhlich

Die Ubucon Europe wurde nach dem Vorbild der »UbuCon« gestaltet, die von der deutschen Ubuntu-Gemeinschaft seit 2007 jährlich organisiert wurde. Auch die europäische Ubuntu-Konferenz dient dazu, dass sich Anwender, Entwickler und alle Interessenten austauschen können. Die Ubucon Europe lädt nun für 2018 alle Interessenten aus ganz Europa nach Gijón in Spanien ein. Die Konferenz wird vom 27. bis 29. April stattfinden.

Das Format der dritten Ubucon Europe entspricht den bisherigen Ausgaben. Da es sich um keine kommerzielle Veranstaltung handelt, findet sie an einem Wochenende statt. Wie üblich ist der Freitag der Anreisetag, an dem die Teilnehmer bereits erste Gelegenheit haben, sich kennenzulernen. Die eigentliche Konferenz findet am Samstag und Sonntag statt.

Die Konferenz wird von Canonical und der Stadt Gijón gefördert. Die Stadt stellt als Veranstaltungsort das »Antiguo Instituto Jovellanos« zur Verfügung. Es wird zwei Konferenzräume und einen Workshop-Raum geben. Geplant sind somit bis zu drei parallele Vorträge. Außerdem werden einige Stände für Aussteller bereit stehen. Der Call for Papers sucht sowohl Referenten als auch Aussteller.

Referenten können Vorträge oder Workshops abhalten oder Podcasts produzieren. Details nennt der Call for Papers bisher nicht. Akzeptabel ist aber wohl jedes Thema, das mit Ubuntu in Zusammenhang steht. Eine Registrierung ist für die Teilnahme an der Ubucon Europe erwünscht. Ob sie zwingend erforderlich ist, geht aus der Webseite nicht hervor. Der Eintritt ist dieses Mal kostenlos.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung