Login
Newsletter
Werbung

Di, 7. April 2020, 14:25

Software::Büro

Onlyoffice präsentiert neue Integrationen

Die Entwickler der Open-Source-Dokumentensuite Onlyoffice legen eine Vielzahl neuer Integrationen vor, die die Einbindung professioneller Office-Funktionen in verschiedene freie Plattformen und Dienste ermöglichen.

"Document Comparison" in Onlyoffice Editors 5.5

Onlyoffice

"Document Comparison" in Onlyoffice Editors 5.5

Onlyoffice ist eine umfangreiche freie webbasierte Plattform für die Zusammenarbeit in Unternehmen und zugleich auch Office-Suite, Projekt- und Dokumentenverwaltung. Darüber hinaus enthält sie ein CRM und einen Mail-Aggregator. Die Funktionalität der Zusammenarbeitsplattform umfasst Projekte, Meilensteine, Aufgaben, Berichte, Ereignisse, Blogs, Foren, Lesezeichen, Wiki, Instant Messaging und einiges mehr. Es gibt auch eine kostenpflichtige Version mit Support.

Die Entwickler von Onlyoffice haben nun neue Integrationen vorgestellt, die die Einbindung der Office-Funktionalität in verschiedene freie Plattformen und Dienste ermöglichen. Zu den neu unterstützten Lösungen gehören die Cloud-Plattformen Cloudron, kDrive und Nextcloud Hub, aber auch Anwendungen wie das quelloffene Web-CMS Plone sowie das soziale Netzwerk HumHub. Administratoren und Nutzer der verschiedenen Plattformen profitieren damit von neuen, vielfältigen Möglichkeiten für die Bearbeitung von Dokumenten. Durch die Einbindung von Onlyoffice stehen den Anwendern immer mehr freie Alternativen zu kommerziellen Plattformen wie Dropbox und Google Drive zur Verfügung.

Fotostrecke: 5 Bilder

"Document Comparison" in Onlyoffice Editors 5.5
Eigene Regeln für das Sortieren von Datensätzen
Die Platzierung von Grafikobjekten in Tabellen
Anpassungen des Satzspiegels (Mirror) und Bundstegs (gutter margins)
Der Präsentationseditor in Onlyoffice Editors 5.5
Für Administratoren sollen die neuen Integrationen ohne größeren Aufwand funktionieren. Für die Benutzer ist von Vorteil, dass sie zur Bearbeitung von Dokumenten nicht auf ein bestimmtes Endgerät oder eine Internetverbindung angewiesen sind, denn Onlyoffice ist auch als Desktop-Anwendung und mobile App verfügbar. So können Dokumente jederzeit und von überall bearbeitet werden. Onlyoffice umfasst Textbearbeitung, Tabellenkalkulation sowie einen Präsentationseditor und ist kompatibel mit allen üblichen Dateiformaten aus Microsoft Office und LibreOffice.

Weitere Informationen zu Onlyoffice findet man auf der Onlyoffice.com. Die Software kann um eigene Erweiterungen ergänzt werden. Sie steht unter der freien Lizenz AGPLv3 und den Quellcode findet man auf GitHub.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung