Veröffentlichungen
Mai 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20723 Version datasets: 149680
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 24. Mai 2020
  log4net 2.0.8

log4net ist eine Bibliothek für flexibles Loggen in Dateien, Syslog und andere Ziele. Es ist eine Portierung der Bibliothek Log for Java und (log4j) verwendet so weit wie möglich das gleiche API.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  OpenConnect 8.10

OpenConnect ist ein VPN-Client für Cisco AnyConnect, Juniper SSL VPN / Pulse Connect Secure und Palo Alto Networks GlobalProtect SSL VPN.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Briar 1.2.7

Briar ist eine App zum Nachrichtenaustausch, die sich an Aktivisten, Journalisten und alle anderen wendet, die eine sichere, einfache und robuste Methode zur Kommunikation benötigen. Sie verwendet keinen zentralen Server, sondern verbindet die Geräte der Benutzer direkt. Ohne Internetzugang kann sie Bluetooth oder WLAN nutzen, was auch bei zerstörter Infrastruktur noch eine Kommunikation ermöglichen soll. Wenn Internetzugang vorhanden ist, kann sie das Tor-Netzwerk nutzen. Briar gibt es zur Zeit nur für Android.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  mkconfig 2.2

mkconfig ist ein Konfigurationsprogramm für die Compilierung. Es erzeugt eine Ausgabedatei, die als Header-Datei eingezogen, als Shell-Skript ausgeführt, als Konfigurationsdatei oder anderweitig genutzt werden kann. mkconfig ist als portables Shell-Skript geschrieben und erweiterbar.

Lizenz: zlib/libpng-Lizenz
Rating:

  Bastillion 3.10.00

Bastillion (ursprünglich KeyBox) kann öffentliche Schlüssel für OpenSSH und Shell-Skripte, die auf eine Reihe von Systemen verteilt oder ausgeführt werden sollen, verwalten. Die Datei authorized_keys wird auf Basis von Beziehungen, die in der Anwendung verwaltet werden, erzeugt und verteilt.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  etcd 3.4.9

etcd ist ein verteilter, konsistenter Speicher für Schlüssel-Wert-Paare. Er ist in Go geschrieben und besitzt ein einfaches, mit HTTP und JSON implementiertes API. Seine Ziele sind Sicherheit, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit. Es kann für gemeinsame Konfiguration und Entdeckung von Diensten in Clustern genutzt werden.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Nelson 0.4.5

Nelson ist eine Umgebung für numerische Berechnungen. Es bringt eine eigene Programmiersprache samt Interpreter mit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Sommelier 5.0

Sommelier ist ein Installer, der es ermöglicht, Pakete und Programme herunterzuladen, die unter einem Emulator ausgeführt werden. Ale Emulatoren werden momentan vor allem Wine, eingeschränkt auch Dosbox unterstützt. Sommelier lädt eine Anwendung und alle ihre Abhängigkeiten herunter und prüft die Downloads anhand eines sha256-Hashes. Jede Anwendung wird in ihrem eigenen Verzeichnis installiert und eine .desktop-Datei wird angelegt. Falls notwendig, werden auch Registry-Einträge für die Anwendung geändert, was sich nicht auf andere Anwendungen auswirkt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Calibre 4.17

Calibre ist ein plattformunabhängiges E-Book-Programm. Es unterstützt das Herunterladen, Lesen, Verwalten, Konvertieren, Editieren und Erstellen von E-Books. Eingabeformate sind CBZ, CBR, CBC, EPUB, FB2, HTML, LIT, MOBI, ODT, PDF, PRC**, PDB, PML, RB, RTF und Text. Exportiert werden können die Formate EPUB, FB2, OEB, LIT, LRF, MOBI, PDB, PML, RB, PDF und Text. Als Lesegeräte werden SONY PRS 500/505/700, Cybook Gen 3, Amazon Kindle 1/2/DX, Netronix EB600, Ectaco Jetbook, BeBook/BeBook Mini, iPhone, Geräte, die als USB-Massenspeicher erscheinen und Geräte mit Media Transfer Protocol (MTP) unterstützt. Calibre besitzt seit Version 0.4.102 auch einen eingebauten Webserver, damit ist es möglich, sich E-Books per E-Mail schicken zu lassen oder auch E-Books über das Internet auf z.B. ein iPhone oder Amazon Kindle herunterzuladen. Alle Funktionen des Programms lassen sich auch über die Kommandozeile ansprechen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Wine 5.9

Wine, ein rekursives Akronym für »WINE Is Not an Emulator«, bildet die APIs von MS Windows (32 und 64 Bit) nach und ermöglicht, Windows- Applikationen auch unter Linux zu betreiben. Sie stellt Windows-Programmen die Systemaufrufe der Windows-API unter Unix zur Verfügung. Damit sind die ausgeführten Applikationen ähnlich schnell wie unter dem Original-Betriebssystem.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  GDB 9.2

Der Gnu Debugger in einer neuen Version.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ardour 6.0

Ardour ist eine professionelle mehrspurige Digital Audio Workstation (DAW) für Linux. Sie verwendet für niedrige Latenzzeiten den JACK-Server, der auf die von ALSA unterstützten Audio-Schnittstellen zugreift. Ardour unterstützt Samples mit bis zu 32 Bit (Gleitkomma), eine unbegrenzte Anzahl von Kanälen und eine Auflösung bis zu 192 kHz, vollständige MMC-Steuerung, einen nicht-destruktiven, nichtlinearen Editor und LADSPA-Plugins. Vollständige MIDI-Unterstüzung (Aufnahme, Bearbeitung) gibt es seit Version 3.0.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  libgphoto 2.5.25

libgphoto2 ist eine Bibliothek, die Anwendungen einen hardwareunabhängigen Zugriff auf zahlreiche Digitalkameras bietet. Sie enthält mehr als 30 Treiber, die die Treiber im Betriebssystem-Kern ergänzen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating: