Veröffentlichungen
August 2005
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20506 Version datasets: 145674
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 12. August 2005
  NoMachine NX 1.5.0-106

NX ist ein Remote Desktop-System der italienischen Firma NoMachine, mittels der Bildschirminhalte entfernter Rechner auf ein lokales System übertragen werden können. Die Software dient ähnlichen Zwecken wie Citrix Metaframe und Tarantella. Es ist zum Beispiel verwendbar, um ein Netz von Thin Clients aufzubauen. Die Server-Software muss dabei nur auf einem Server installiert sein, was die Programmwartung vereinfacht. Während der Kern der Applikation unter den Bedingungen der GPL vertrieben wird, steht der Server unter einer proprietären Lizenz. Für Heimbedarf kann eine kostenlose Version des Servers installiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  WebGUI 6.7.0

Ein weiteres funktionales Content Management System. Die meisten CMS-Systeme unterscheiden nicht zwischen Content und Design, bzw. nur rudimentär. Daher wird auch immer ein spezielles Team benötigt, welches die entsprechenden Sachkenntnisse mitbringt. Bei WebGUI werden die Seiten vom IT-Personal erstellt und die entsprechenden Mitarbeiter in den verschiedenen Abteilungen füllen diese Seiten mit Inhalt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Downloader for X 2.5.1

Ein auf GTK+ basierendes Programm zum Herunterladen von Dateien aus dem Internet. Wenn es der Server erlaubt, ist auch ein Fortsetzen (RESUMING) abgebrochener Downloads möglich. Das ``Programm ähnelt in der Funktionsweise kget/Linux bzw. Getright/Win32.

Lizenz: Artistic-Lizenz
Rating:

  Plans 7.0

Plans ist einer der leistungsfähigsten Web-basierten Kalender. Er verfügt über zahlreiche Features wie wiederkehrende Termine, Icons für Einträge, Anpaßbarkeit des Aussehens über Themes und Templates, mehrere Kalender, deren Daten gemeinsam angezeigt werden können, Export in MS Outlook und einen Verwaltungsteil. Die Daten können in einer SQL-Datenbank oder in Dateien gespeichert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  lftp 3.3.0

Kommandozeilen-FTP-Programm mit einer Unzahl von Features. Es kann z.B. mehrere FTP-Kommandos gleichzeitig ablaufen lassen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  QTParted 0.4.5

Ein sehr gutes Partitionierungsprogramm mit allen Funktionen, die man sich wünschen kann. Nicht nur von der Oberfläche und Bedienung erinnert QTParted stark an das Windows-Programm Partition Magic. Ziel des Projektes ist es, dieses Programm möglichst gut für Linux nachzubauen. Journaling-Dateisysteme (auch NTFS) werden unterstützt, jedoch muss man sich erst Zusatzpakete runterladen. Mehr dazu auf der Homepage. Mit der neuen Version wurde die Integration solcher Zusätze stark erleichtert, da eine neue Konfigurationsoption hinzu gekommen ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Taskjuggler 2.1.1

Taskjuggler ist ein Project Management-Tool, welches seine Daten in XML verwaltet. Die Oberfläche ist individuell über DTD einzustellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Zope 2.8.1

Ein Web Applikations-Server und Portal-Entwicklungshilfsmittel.

Lizenz: Zope Public License (ZPL)
Rating:

  YourKit Java Profiler 4.5-EAP17

YourKit Java Profiler ist ein Profiler für CPU und Speicher, der es einfach macht, Performance-Problemen auf die Spur zu kommen. Er entdeckt Speicherlecks, analysiert die Speicherverteilung, läßt Objekte auf dem Heap betrachten und enthält Speichertests. Er hat sehr niedrigen Ressourcenbedarf während dem Profiling. Er integriert sich in Eclipse, JBuilder, IntelliJ IDEA, NetBeans und JDeveloper.

Lizenz: Andere Lizenz
Rating:

  Linux-HA 2.0.0 (2.2 Stable)

Heartbeat stellt eine Heartbeat- und IP-Adress-Übernahmefunktion für hochverfügbare Linux-Cluster bereit. Es überwacht die Mitglieder des Clusters und gibt Benachrichtigung innerhalb von Sekunden, wenn einer zu funktionieren aufhört. Die aktuelle Version läuft über serielle Schnittstellen und UDP-Broadcast oder -Multicast. Es kann einfach an andere Verbindungsmedien und Protokolle angepaßt werden. Es verschiebt auch IP-Adressen und andere Ressourcen zu anderen Mitgliedern des Clusters, wenn ein Rechner ausfällt, und schiebt sie zurück, wenn sie wieder verfügbar ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Task Coach 0.46

Task Coach ist ein einfaches Programm zum Verwalten von Aufgaben und »Zu erledigen«-Listen. Der Autor war mit den vorhandenen Programmen nicht zufrieden, da keines davon erlaubt, eine Aufgabe aus mehreren Teilaufgaben zusammenzusetzen. Im täglichen Einsatz ist aber genau das häufig der Fall. Deshalb gibt es nun Task Coach.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  HTTP Anti Virus Proxy 0.66

HAVP ist ein Proxy mit dem Virenscanner ClamAV. Hauptziele des Projekts sind kontinuierliche, blockierungsfreie Downloads und schnelles Scannen von dynamischem und paßwortgeschützem HTTP-Traffic. HAPV kann mit Squid oder für sich allein verwendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mkautosmb 1.1.17

mkautosmb entdeckt automatisch das lokale SMB-(Windows)-Netz unter Verwendung von smbclient, erstellt eine autofs-Konfiguration und kann optional eine »virtuelle« Verzeichnis-Hierarchie mit Symlinks erzeugen. Dies macht das Netz vollständig transparent für alle Anwendungen. Die meisten Mount-Optionen von smbfs/cifs werden unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MailManager 2.0.1 Alpha1 (Entwicklungszweig)

MailManager hilft Teams, mit großen Mengen von Email umzugehen, indem die Mail der richtigen Person zugewiesen wird. Es stellt Werkzeuge zur Verfügung, um bei der Beantwortung zu helfen, z.B. Priorisierung, vorgefertigte Antwortschablonen und eine Wissensbasis. Es erlaubt den Verwaltern, Service-Stufen für verschiedene Typen von Mail zu setzen und Berichte über die Leistung bei der Abarbeitung der einzelnen Service-Stufen zu erstellen. Es beruht auf Zope und läuft nicht ohne es. Es ist plattformunabhängig.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Axiomatic Multi-Platform C 1.2.7

AMPC (Axiomatic Multi-Platform C) ist ein C-Compiler mit einer IDE, der Java-Bytecode generiert. Der Compiler unterstützt eine große Untermenge von ANSI C. Man kann damit C-Programme schreiben, die unter einer JVM und damit plattformunabhängig laufen.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  InitNG 0.1.8

Initng ist ein vollständiger Ersatz für das alte und in vieler Hinsicht überholte sysvinit. Ein wesentliches Designziel war Geschwindigkeit. Initng macht so viel wie möglich asynchron und nutzt die Systemressourcen stärker.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Internet DJ Console 0.3.0

Internet DJ console erlaubt es den Anwendern, zu einem Shoutcast- oder Icecast-Server Verbindung aufzunehmen und DJ zu sein. Es soll so etwas sein, das der Schlafzimmer-DJ gern benutzt, und nicht nur ein Werkzeug zum Streamen von Musik ins Internet. Es ermöglicht Live-Radiosendungen mit DJ-Moderation und erlaubt Überblenden für Dance-Mixe.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mhWaveEdit 1.4.3

Ein Programm zum Abspielen, Bearbeiten und Aufnehmen von Audio-Dateien. Hauptsächlich werden .wav Dateien unterstützt, das Programm kennt aber auch ein paar andere Formate. Es soll sowohl große als auch kleine Dateien gut bearbeiten können, außerdem hat es Unterstützung für verschiedene Sample-Formate.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  TkDVD 3.7

TkDVD ist eine grafische Oberfläche zum Brennen von DVDs. Es verwendet growisofs von den dvd+rw-tools im Hintergrund und erlaubt das Brennen von DVD+R/RW und DVD-R/RW.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PM Report 3.3

PM Report ist ein Reportgenerator, der PHP und MySQL verwendet. Er erstellt anpaßbare Berichte und ist sehr einfach einzurichten und zu verwenden. Man kann auswählen, welche Datenbank, Tabelle, und Felder in dem Bericht benutzt werden sollen. Ferner kann man die Reihenfolge wählen, in der die Felder im Bericht erscheinen, das Feld, nach dem man gruppieren will, das Feld, nach dem sortiert werden soll, und ob eine Gesamtsumme für eine Spalte berechnet werden soll. Wenn der Bericht erstellt ist, kann man einzelne Zeilen markieren und die Resultate in CSV exportieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  openMailAdmin 2005-08-10rev70

openMailAdmin ist ein webbasiertes Administrationsprogramm für jeden vollständigen IMAP-Daemon. Es unterstützt jedes Feature von IMAP. Ein Schlüsselfeature ist die ungewöhnliche, allgemeine Administrations-Hierarchie, die nicht nur normale Anwender von Administratoren unterscheidet, sondern auch dem Mailserververwalter ermöglicht, Benutzer mit dazwischen liegenden Rechten anzulegen. Man kann den Anwendern erlauben, selbst Benutzer anzulegen und damit entweder einen Mailserver zwischen verschiedenen Organisationen zu teilen oder die Benutzerstruktur eines Unternehmens abbilden. Es glänzt mit Features wie Adressen mit regulären Ausdrücken und der Verwaltung von Ordner-Zugriffslisten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Namistai 1.24

Namistai ist eine Schnittstelle, um auf SMB-Shares via HTTP zuzugreifen. Man kann die Dateien dann mit dem Webbrowser ansehen. Es läuft als Daemon und benötigt keinen zusätzlichen Webserver.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Klavaro 0.5

Klavaro ist ein Lernprogramm für Tastaturbedienung. Es ist sehr flexibel und kann beliebige, auch eigene Tastaturlayouts verwenden. Der grundlegende Kurs, den das Programm zur Verfügung stellt, hängt nicht von einem spezifischen Layout ab.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  STK Seismic Tool-Kit 0.28

Seismic Toolkit ist ein Programm zur Visualisierung und Bearbeitung von seismischen Signalen. Es liest seine Daten im SAC-Format. Diese Daten werden in Form von Seismogrammen dargestellt und lassen sich zoomen und mit Filtern bearbeiten. Weitere Operationen, die angeboten werden, sind Spektralanalyse, Polarisationsanalyse, Zeit-Frequenz-Darstellung, Hilbert-Transformation und Zerlegung in singuläre Werte.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  tv-browser 1.1 Beta1 (Entwicklungszweig)

Kostenlose digitale Fernsehzeitung in Java. Das bedeutet, TV-Browser lädt das aktuelle Fernsehprogramm aus dem Internet und stellt die Daten übersichtlich - wie eine gedruckte TV-Zeitschrift - dar. Mit Hilfe von Skins und Icons kann das Aussehen von TV-Browser verändert werden.

Neben dem Aussehen können auch weitere Funktionen in Form von Plugins installiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU Generic Security Service Library 0.0.16

Generic Security Service (GSS) ist eine Implementation des Generic Security Service API (GSSAPI). Es wird von Netzwerkanwendungen verwendet, um Sicherheitsdienste zur Verfügung zu stellen, z.B. zur Authentifikation von SMTP und IMAP mit dem GSSAPI-SASL-Mechanismus. Es besteht aus einer Bibliothek und einem Handbuch sowie einem Kerberos 5-Mechanismus, der gegenseitige Authentifikation ermöglicht, und den Verschlüsselungsverfahren DES und 3DES.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Cyber Socket Server 1.2

Cyber Socket Server ist ein PHP-basierter Socket-Server, der eine modulare Erweiterungs-API besitzt. Standardmäßig ist er ein allgemeiner XML-Socket-Server, der mit jedem Programm funktionieren sollte, das einen Socket-Server zum Arbeiten braucht. Ein voll funktionales Chatroom-Modul ist enthalten als ein echtes Beispiel, was mit diesem Server möglich ist. Unterstützende Features wie Login und Passwort, Gast-Login, Bannen, Ignorieren, und seit neuestem Unterstützung für mehrere Räume, bieten ein gutes Framework zum Verstehen der Interaktion von Flash und PHP.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  cwmtx 0.6.1 (Static-dim)

CwMtx ist eine Bibliothek in C++, die diejenigen Matrix- und Vektor-Operationen bereitstellt, die in Ingenieur- und wissenschaftlichen Problemen ausgiebig genutzt werden. Ein spezielles Feature dieser Bibliothek ist die Quaternion-Klasse, die Quaternionen-Mathematik implementiert. Quaternionen sind sehr nützlich für Berechnungen in dreidimensionalen Räumen, weil es keine Singularitäten gibt. Ferner können aufeinanderfolgende Rotationen und Transformationen von Vektoren durch einfache Quaternionen-Multiplikation erreicht werden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Cougaar 12.0

Cougaar ist eine Java-basierte Architektur zur Konstruktion von sehr großen verteilten Agenten-basierten Anwendungen. Es ist das Produkt eines mehrjährigen DARPA-Forschungsprojektes, das sehr große Agenten-Systeme untersuchte, und enthält nicht nur die Kern-Architektur, sondern auch eine Anzahl von Demonstrations-, Visualisierungs- und Verwaltungs-Komponenten, um die Entwicklung von komplexen, verteilten Anwendungen zu vereinfachen.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  JVending 0.12 (Registry)

JVending ist ein P2P (JXTA)-basiertes System zum Bereitstellen von Inhalten für mobile Geräte. Es implementiert den Großteil der JSR-124-Spezifikation. Es bietet Katalog-Verwaltung, Geräteerkennung, Web/WAP-basiertes Browsen und Partnersuchen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  pxview 0.2.5

pxview kann Informationen über verschiedene Arten von Paradox-Dateien anzeigen, und es kann Paradox-Datenbanken in verschiedene Ausgabeformate konvertieren. Die Ausgabeformate CSV, HTML, SQL und SQLite werden unterstützt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AKFQuiz 4.0.2

Mit dem Programm-Paket AKFQuiz kann man auf einfache Weise Quiz-Spiele, Übungsaufgaben für Schule und Ausbildung, sowie Psycho-Tests erstellen. Diese können mit grquiz in einer grafischen Umgebung oder mit scrquiz auf der Text-Konsole benutzt werden. Es gibt auch eine zeilenorientierte Variante, linequiz, die als Backend benutzt werden kann. Eine CGI-Variante cgiquiz kann auf einem Web-Server installiert werden, um Übungsaufgaben über das Internet oder ein lokales Netzwerk anzubieten. Oder man benutzt mkquiz, mit dem man eine HTML-Datei mit JavaScript erstellen kann. Dieses kann man dann über jeden beliebigen Webspace-Anbieter veröffentlichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  mod_gcj 0.8

mod_gcj ist ein Versuch, Java in einem Apache-Modul zum Laufen zu bekommen. Es verwendet die Laufzeitbibliothek des GNU-Compilers für Java (GCJ). Da GCJ Java in nativen Code compiliert, hat es viel kleinere Speicheranforderungen und eine schnellere Startzeit als traditionelle Java-VMs.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  mod_gcj 0.5 (Rhinola)

mod_gcj ist ein Versuch, Java in einem Apache-Modul zum Laufen zu bekommen. Es verwendet die Laufzeitbibliothek des GNU-Compilers für Java (GCJ). Da GCJ Java in nativen Code compiliert, hat es viel kleinere Speicheranforderungen und eine schnellere Startzeit als traditionelle Java-VMs.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Random Music 1.0

Random Music spielt zufällig ausgewählte MP3-Tracks aus einer Musiksammlung. Es legt eine Datei an, die für jeden Track Informationen wie Genre und Gewichtung enthält. Aus den Gewichtungen und den vom Benutzer ausgewählten Genres erstellt es eine Playlist in zufälliger Reihenfolge. Zusätzlich erlaubt Random Music das Editieren der ID3- und ID3v2-Felder, des Genres und der Gewichtung für den gerade abgespielten Track. Songs können auch von der Playlist entfernt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  HTMLRox 1.2

HTMLRox ist ein textbasierter HTML-Editor für Anwender von ROX. Features sind Drag and Drop von Image-Tags und Links, Rechtschreibprüfung and Konvertierung von selektiertem Text in HTML-Markup, der Zeilenumbrüche und Absätze einfügt, Sonderzeichen ersetzt und aus HTTP- und FTP-Adressen richtige Links macht. Er besitzt auch Abkürzungstasten für einige der häufigsten Tags. Eine Datei launchy.xml ist enthalten zur Verwendung mit dem Menüpunkt »Seitenquelltext anzeigen« mit dem Firefox-Plugin LAUNCHY.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: