Veröffentlichungen
Januar 2010
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20633 Version datasets: 147469
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 24. Januar 2010
  NtEd 1.9.17

NtEd ist ein Editor für Notenblätter. Es besitzt einen WYSIWYG-Editor, bis zu vier Stimmen pro Notenlinie, Export nach MIDI, PostScript, PDF, PNG und SVG, mehrere Fenster, Antialiasing und einiges mehr.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  CoffeeSaint 2.9

CoffeeSaint ist ein Java-Programm, das den Status von Nagios (Version 1 bis 3) anzeigt. Es kann, wenn es keine Fehler gibt, ein Webcam-Bild anzeigen. Wenn ein Fehler erkannt wird, kann es einen Sound abspielen. Man kann es so konfiguren, das es bestimmte Fehler oder Warnungen immer oben anzeigt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  CDRecord 2.01.01a73

Eine Sammlung von portablen Open-Source-Programmen zur Datenaufbereitung und Aufnahme auf verschiedenen Medien (CD/DVD/BluRay).

Lizenz: Common Development and Distribution License (CDDL)
Rating:

  Spreadsheet::WriteExcel 2.36

Spreadsheet::WriteExcel ist ein Perl-Modul, das dazu eingesetzt werden kann, native Excel-Binärdateien zu erzeugen. Formatierter Text und Zahlen können in mehrere Arbeitsblätter einer Tabelle geschrieben werden. Formeln und Funktionen werden ebenfalls unterstützt. Es ist 100% Perl und benötigt keine Windows-Bibliotheken und keine Lizenz von Excel. Es funktioniert auch unter den meisten Unix- und Macintosh-Plattformen. Die erstellten Dateien sind kompatibel mit Excel 97, 2000, 2002 und 2003, und mit OpenOffice und Gnumeric. Eine ältere Version unterstützt auch Excel 5 und Excel 95.

Lizenz: Artistic-Lizenz
Rating:

  GRUB 1.97.2

Bootloader mit vielfältigen Fähigkeiten, die in LILO teilweise nicht zu finden sind. Mit GRUB kann man ein Bootmenü erstellen, man kann aber auch interaktiv einen Kernel suchen. Er ist modular und unterstützt viele Dateisysteme.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  phpMyFAQ 2.6.1

phpMyFAQ ist ein mehrsprachiges, komplett datenbankgestütztes FAQ-System. Neben MySQL kann PostgreSQL, MS SQL, Sybase, SQLite, IBM DB2 oder MaxDB zusammen mit PHP4 oder PHP5 genutzt werden. phpMyFAQ bietet ein Content Management System, eine umfangreiche Benutzerverwaltung, ein Newssystem, UserTracking, Sprachmodule, Template-System, umfangreiche XML-Unterstützung, PDF-Support, ein Backup-System und ein Installationsskript.

Lizenz: Mozilla Public License (MPL)
Rating:

  segatex 7.788

segatex ist ein Programm zum Konfigurieren einer SELinux-Richtlinie mit Hilfe einer GUI. Man muss nur einen Button drücken, dann generiert es eine .te-Datei im gleichen Verzeichnis. Man kann dann die .te-Datei editieren, ein Modul erstellen und installieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Goggles Music Manager 0.10.17

Goggles ist eine Verwaltung von Musik-Sammlungen und ein Player für Ogg Vorbis und MP3. Die Musik wird nach Künstler, Album und Songs kategorisiert, und es ist möglich, die Künstlernamen und Albumtitel zu editieren. Viel bietet Goggles also noch nicht, dafür enthält es auch keinen Ballast.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Krecipes 2.0 Alpha6 (Entwicklungszweig)

Krecipes ist ein Kochbuch für KDE. Es kann SQLite oder MySQL als Datenbank verwenden und ist weitgehend individuell konfigurierbar. Die Zutaten sind konfigurierbar, Einkaufslisten lassen sich erstellen, und er kann neben vielem anderen auch tägliche Rezeptvorschläge auf der Basis von Kalorien oder Ernährungsvorgaben machen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  EDB (Evan's Debugger) 0.9.12

EDB (Evan's Debugger) ist ein auf Qt4 beruhender Binärmodus-Debugger, der das Ziel hat, so benutzbar zu sein wie OllyDbg. Er verwendet eine Plugin-Architektur. Neue Features können so leicht hinzugefügt werden. Die aktuelle Version ist für Linux, künftige Versionen sollen mehr Plattformen unterstützen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  gnocl 0.9.94g

Gnocl ist eine Erweiterung für die Programmiersprache Tcl/Tk. Mit Hilfe von einfachen Befehlen kann man dann GNOME-Oberflächen mit dem Canvas-Widget und Drag and Drop-Unterstützung durch Tcl erstellen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  feresPost 3.5.4

feresPost ist eine Ruby-Erweiterung, die die Definition von Klassen und Modulen bereitstellt, die zur Entwicklung von automatisierter Nachbearbeitung von Resultaten des Finite-Element-Programmes Nastran dienen. Die Bibliothek erlaubt die einfache Bearbeitung der finiten Elementmodelle, Gruppen und Ergebnisse. Effiziente Nachbearbeitung ist möglich, da die zeitaufwendigen Operationen in C und C++ geschrieben sind.

Lizenz: Freeware
Rating:

  amforth 3.7

amforth ist eine Forth-Distribution für den Microcontroller AVR ATmega. Sobald er im Flash liegt, benötigt er nur eine serielle Verbindung zum Host. Neue Worte werden direkt ins Flash compiliert und erweitern das Dictionary so unmittelbar. Es ist an ANS94 Forth orientiert mit einigen kleineren Auslassungen und einigen Worten von den Erweiterungsmengen. Es ist in Assembler und Forth geschrieben. Die Hauptentwicklung verwendet Controller vom Typ ATmega8 und ATmega32. Andere ATmega-Controller sollten mit kleinen Anpassungen funktionieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Eukleides 1.5.0

Die Sprache Eukleides stellt einen einfachen, aber dennoch leisungsfähigen Satz von Kom­mandos zum Erzeugen von elementaren Euklidischen geometrischen Figuren bereit. Der Compiler eukleides übersetzt eine Quellcode-Datei, die in dieser speziellen Sprache geschrieben ist, in TeX (PSTricks)-Makrokommandos. Es ist nützlich zum Erzeugen von Figuren sowohl in LaTeX als auch in PostScript.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Mobius Forensic Toolkit 0.5.1

Mobius Forensic Toolkit ist ein Forensik-Framework, das in Python/GTK geschrieben ist und Fälle sowie zugehörige Objekte verwaltet. Es stellt eine abstrakte Schnittstelle zur Entwicklung von Erweiterungen bereit. Kategorien für die Fälle und Objekte werden in XML-Dateien definiert, womit sie sich leicht in andere Tools integrieren lassen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  pycrc 0.7.4

pycrc ist ein parametrisierbares Cyclic Redundancy Check (CRC)-Berechnungsprogramm in Python, das auch C-Quellcode generieren kann. Die verwendete CRC-Variante kann ausgewählt werden unter einer schnellen, aber Platz benötigenden Implementation bis zu kleineren, aber langsameren Varianten, die besonders für eingebettete Anwendungen geeignet sind.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  SVN Access Manager 0.4.1.0

SVN Access Manager ist ein leistungsfähiges Programm zum Verwalten des Zugriffs auf Subversion-Repositorien. Es stellt zudem Benutzer- und Gruppenverwaltung, Zugriffsrechte (Lesen oder Schreiben) zu spezifischen Pfaden in einem Repositorium bereit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Apple Disk Transfer ProDOS 1.1.4

ADTPro überträgt Disketten von und nach Apple II-Rechnern und der modernen Welt mit einer der folgenden Kommunikationsmethoden: seriell/USB, UDP über die A2RetroSystems Uthernet-Karte oder Audio über die Kassettenports des Apple. ADTPro besitzt umfassende Bootstrapping-Unterstützung für ansonsten diskettenlose Apple-Rechner. Die Homepage bietet ausführliche Tutorials für Einsteiger.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  BOUML 4.18

BOUML ist ein UML-2-Werkzeugkasten, der es ermöglicht, Code in C++, Java, IDL und PHP zu spezifizieren und generieren. BOUML ist sehr schnell und benötigt nicht viel Speicher, um tausende von Klassen zu verwalten. BOUML ist erweiterbar und die externen Tools, Plugouts genannt, können in C++ oder Java geschrieben werden und wie jedes andere Programm BOUML für ihre Definition verwenden. UML-Modelle können in HTML-Seiten exportiert werden, die PNG- oder SVG-Bilder enthalten können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Complemento 0.7.5

Complemento ist eine Sammlung von Tools für Penetrationstests. LetDown ist ein Programm zum Erzeugen von Massen an TCP-Paketen. Reverse Raider ist ein Domain-Scanner, der mit Wortlisten versucht, Subdomains für einen IP-Bereich zu finden. Httsquash ist ein HTTP-Server-Scanner, der große IP-Adressbereiche nach Geräten oder HTTP-Servern absuchen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Hocuspocus 2.0

Hocuspocus ist ein kleiner und erweiterbarer Webserver zum Steuern von wichtigen Linux-Anwendungen von anderen Rechnern aus. Man kann damit Dinge wie die Lautstärke des Audio-Ausgangs mit jedem Browser einstellen, einschließlich WiFi-fähiger PDAs wie dem iPhone.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  envstore 2.0.4

envstore ermöglicht das Speichern von Umgebungsvariablen in einem separaten Speicher. Man kann sie auflisten und wieder in die Shell laden.

Lizenz: WTFPL
Rating:

  fastcgi++ 2.0 Betad0c390fa

fastcgi++ ist eine C++-Bibliothek zum Entwickeln von Web-Anwendungen in C++ mit dem FastCGI-Protokoll. Diese Bibliothek unterstützt nicht das alte CGI-Protokoll. Sie verwaltet gleichzeitige Anforderungen effektiv, ohne mehrere Threads zu benötigen. Die Sitzungsdaten werden in sinnvolle Datentypen organisiert anstatt in Zeichenketten. Internationalisierung und Unicode-Unterstützung ist eine weitere Priorität. Die Bibliothek arbeitet mit Templates, um intern die Verwendung von Mehrbyte-Zeichen zu ermöglichen, während die Daten bei der Übertragung an den Client in UTF-8 konvertiert werden.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating: