Login
Newsletter
Spielszene aus »Shadow of the Tomb Raider«

»Shadow of the Tomb Raider« für Linux angekündigt

Von Mirko Lindner - 22. Nov 2018, 08:21
Nachdem die Spielepublisher von Feral Interactive bereits in der Vergangenheit »Tomb Raider« und »Rise of the Tomb Raider« für Linux veröffentlichten, hat das Unternehmen auch den dritten Teil der Reihe für das freie Betriebssystem angekündigt. Wann »Shadow of the Tomb Raider« allerdings genau für Linux erscheinen wird, steht noch nicht fest. Als Datum nennt der Hersteller lediglich das kommende Jahr. » Shadow of the Tomb Raider « ist der mittlerweile zwölfte Teil des Action-Adventure, das... mehr... 0 Kommentare
 
Desktop-Konfiguration in Raspbian 2018-11-13

Raspbian 2018-11-13 erstmals mit VLC

Von Hans-Joachim Baader - 21. Nov 2018, 16:09
Raspbian, das auf Debian basierende Standard-Betriebssystem für den Raspberry Pi, ist in Version 2018-11-13 mit einigen Neuerungen erschienen. Erstmals ist auch ein Medien-Player dabei, der in der Praxis brauchbar ist. Mit Raspbian lässt sich auf dem Raspberry Pi eine vielseitig nutzbare Desktopumgebung einrichten. Was dem System aber bisher noch fehlte, war ein brauchbarer Medien-Player. Bisher konnten die Player nämlich die Hardware-Beschleunigung beim Abspielen von Videos nicht nutzen,... mehr... 13 Kommentare
 

DragonFly 5.4 lässt auf sich warten

Von Mirko Lindner - 21. Nov 2018, 12:21
Die eigentlich für letzte Woche geplante Freigabe der kommenden Version von DragonFly verschiebt sich. Wie die Entwickler in einem Blog.Beitrag bekannt gaben, wird DragonFly 5.4 aller Voraussicht frühestens Ende dieser oder erst kommende Woche in einer stabilen Version veröffentlicht werden. DragonFly BSD ist einen Fork von FreeBSD. Initiiert wurde das Projekt vom ehemaligen FreeBSD-Entwickler Matt Dillon, der sowohl zu FreeBSD als auch zu Linux bedeutende Beiträge geleistet hat und sich mit... mehr... 0 Kommentare
 
Pro-Linux
Unterstützer werden
News-Hitparade
Letzte Beiträge

newsletter

hilfe

sicherheit

veranstaltungen

spiele

kalender

Spielszene aus »Total War: Warhammer II«

»Total War: Warhammer II« für Linux und Mac OS X veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 21. Nov 2018, 10:53
»Total War: Warhammer II«, der Nachfolger von Creative Assemblys vielfach preisgekröntem Warhammer, ist ab sofort für Linux und Mac OS X verfügbar. Wie bereits schon bei dem Vorgänger übernimmt der Spieler auch in dem aktuellen Titel die Rolle eines Strategen und Kriegsfürsten, der die Geschichte seines Volkes steuert. Der zweite Teil der Trilogie und Nachfolger von Creative Assemblys preisgekröntem » Total War: Warhammer «, Warhammer II, führt das Geschehen des Vorgängers fort, siedelt sich... mehr... 0 Kommentare
 

Erste Beta von LibreOffice 6.2 verfügbar

Von Ferdinand Thommes - 21. Nov 2018, 09:44
Die Document Foundation hat die erste Betaversion zu LibreOffice 6.2 freigegeben, das im Februar 2019 zur Veröffentlichung ansteht. Nach einer Alphaversion der Open-Source-Büro-Suite vor rund einem Monat hat die Document Foundation nun die erste Betaversion zu LibreOffice 6.2 freigegeben. Das teilte die Organisation gestern in ihrem Blog mit. Das fertige Produkt soll Anfang Februar 2019 veröffentlicht werden. Die Entwicklung zu dieser zweiten Version innerhalb des Zyklus von LibreOffice 6... mehr... 12 Kommentare
 

Linux Foundation wählt neues Technical Advisory Board

Von Ferdinand Thommes - 21. Nov 2018, 08:27
Die Linux Foundation wählt jedes Jahr ein neues Technical Advisory Board, das die Schnittstelle zwischen der Foundation und der Kernel-Community darstellt. Im Technical Advisory Board (TAB) der Linux Foundation (LF) sitzen zehn Personen aus der Kernel-Gemeinschaft, von denen eine einen Sitz im Vorstand der LF innehat. Jedes Jahr während des Linux Kernel Summit werden turnusmäßig anstehende Plätze des TAB durch Wahl neu besetzt. Von den für zwei Jahre gewählten Mitgliedern des TAB standen in... mehr... 0 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.30.2
KDE Plasma5.14.4
LibreOffice6.1.3
KMyMoney5.0.2
Digikam5.9.0
Krita4.1.7
Calligra3.1.0
X.org7.7
Gimp2.10.8
Wine3.21
GStreamer1.14.4
Apache2.4.37
CUPS2.1.3
Samba4.9.3
Squid4.0.25
Letzte Kommentare

Videos der LLVM-Entwicklerkonferenz veröffentlicht

Von Hans-Joachim Baader - 20. Nov 2018, 18:00
Alle an LLVM und darauf aufbauenden Projekten oder am Compilerbau allgemein interessiert sind, finden jetzt die Videoaufzeichnungen der Keynotes und Vorträge der LLVM-Entwicklerkonferenz vom Oktober auf Youtube vor. LLVM ist bekanntermaßen eine Compiler-Infrastruktur, die unter anderem Compiler für verschiedene Sprachen, Linker, Debugger und weitere zugehörige Werkzeuge umfasst. Daneben wird sie auch weiterhin für die Forschung im Bereich von Compilern, Architekturen, Sicherheit und... mehr... 0 Kommentare
 
Tabelle in der Onlyoffice-Integration in Nextcloud

Nextcloud verkündet Partnerschaft mit Onlyoffice

Von Hans-Joachim Baader - 20. Nov 2018, 13:48
Nextcloud ist eine Partnerschaft mit Ascensio System, der Firma hinter Onlyoffice, eingegangen. Dadurch steht den Kunden jetzt ein Onlyoffice-Modul zum Online-Bearbeiten von MS-Office-Dokumenten zur Verfügung. Die Nextcloud GmbH, die Firma hinter der gleichnamigen Filesharing-Plattform, ist eine Partnerschaft mit Ascensio System , der Firma hinter Onlyoffice, eingegangen. Ziel der Partnerschaft ist es, die Onlyoffice-Integration in Nextcloud zu verbessern. Diese soll in Form einer vollständig... mehr... 12 Kommentare
 

IPFire startet Spendenkampagne

Von Hans-Joachim Baader - 20. Nov 2018, 11:10
Die Linux-Firewall-Distribution IPFire hat eine Spendenkampagne gestartet, nachdem das Spendenaufkommen auf ein Rekordtief gefallen ist. Dabei werden bevorzugt Spender gesucht, die wiederholt spenden. IPFire ist eine leicht installierbare Firewall, die es laut den Entwicklern problemlos mit Smoothwall, IPCop oder der Endian-Firewall aufnehmen kann. Sie soll sich mit wenigen Tastenklicks konfigurieren lassen und ist durch diverse Addons, beispielsweise Samba, Cups, FTP und NFS, Asterisk und... mehr... 7 Kommentare
 

Videoeditor DaVinci Resolve 15.2 für Linux freigegeben

Von Mirko Lindner - 20. Nov 2018, 09:40
Die Videoschnitt- und Bearbeitungssoftware DaVinci Resolve wurde in einer neuen Hauptversion veröffentlicht. Das kommerzielle Paket, das auch in einer kostenlosen Version für Linux verfügbar ist, bringt in der Version 15.2 Verbesserungen der Oberfläche, der Tastennavigation, neue Effekte sowie Verbesserungen der Geschwindigkeit und Ausgabequalität. DaVinci Resolve ist eine Videolösung des Softwareherstellers Blackmagic Design , die sich vorwiegend an professionelle Nutzer richtet. Die Software... mehr... 8 Kommentare
 

Help-Desk-System OTRS 7 erschienen

Von Mirko Lindner - 20. Nov 2018, 08:22
Die OTRS AG hat die Version 7 der Ticket- und Helpdesk-Software OTRS veröffentlicht. Die neue Version bietet unter anderem eine optimierte Kundenoberfläche und viele neue Funktionalitäten, darunter Verbesserungen der Automatisierung und beim Ticket-Update. Wie der Anbieter von Lösungen zum Prozess- und Kommunikationsmanagement, die Oberurseler OTRS AG, bekannt gab , steht ab sofort eine neue Version der Ticket- und Helpdesk-Software OTRS bereit. Die Version 7 der Software steht laut Aussage... mehr... 5 Kommentare
 

Google Summer of Code 2019 angekündigt

Von Hans-Joachim Baader - 19. Nov 2018, 14:56
Google veranstaltet auch 2019 den Summer of Code, an dem sich in 14 Jahren bereits über 14.700 Studenten aus 118 Ländern beteiligt haben. Im Jahr 2019 wird der Summer of Code im gleichen Modus wie 2018 ablaufen. Wie Google ankündigt , geht der Summer of Code im nächsten Jahr in die 15. Runde. Organisationen können sich ab 15. Januar anmelden, Studenten ab 25. März ihre Bewerbung einreichen. Erfahrungsgemäß sind unter den über 200 Organisationen, die Studentenprojekte anbieten, jedes Jahr 20%... mehr... 1 Kommentare
 
Mozillas Weihnachtsgeschenk-Leitfaden

Mozilla-Einkaufsführer für mehr Datenschutz

Von Hans-Joachim Baader - 19. Nov 2018, 12:10
Die Weihnachtssaison hat bereits begonnen und viele erwägen, ein mit dem Internet verbundenes Gerät oder Spielzeug zu schenken. Mozilla hat wie im letzten Jahr einige Dutzend der Geräte am Markt auf ihre möglichen Auswirkungen auf die Privatsphäre untersucht. Das »Internet der Dinge« ist in enormem Wachstum begriffen, wie sich an der Vielzahl der Produkte ablesen lässt, die auf dem Markt angeboten werden. Viele Nutzer möchten die Vorteile des einen oder anderen Produkts nutzen, sind sich aber... mehr... 8 Kommentare
 

Elektra 0.8.25 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 19. Nov 2018, 11:18
Das Entwicklerteam der Konfigurations-Bibliothek Elektra hat Version 0.8.25 freigegeben. Die neue Version steigert die Geschwindigkeit beim Lesen, Schreiben und beim Suchen. Elektra ist ein universelles, plattformunabhängiges Framework, um Konfigurationsdaten in einer Hierarchie von Schlüssel- und Wertepaaren zu speichern. Elektra kann systemweit für alle Konfigurationsaufgaben eingesetzt werden und kann verschiedenste Formate zur Repräsentation des Konfigurationsbaums verwenden, darunter... mehr... 9 Kommentare
 
Slax 9.4

Slax 9.6 freigegeben

Von Mirko Lindner - 19. Nov 2018, 09:43
Vier Monate nach der Freigabe von Slax 9.5 hat das Team die Live-Distribution in einer neuen Version veröffentlicht. Version 9.6 aktualisiert zahlreiche Pakete und korrigiert diverse Fehler. Zudem haben die Entwickler die Webseite des Projekts einer Überarbeitung unterzogen. Slax , das ursprünglich unter dem Namen Slackware-Live-CD veröffentlicht wurde, ist eine bootfähige Live-CD, die mittlerweile Debian als Basis nutzt. Die Live-Distributionen verwendet eine modulare Struktur, die es... mehr... 7 Kommentare
 
Intra2net Business Server

Intra2net Business Server 6.5 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 19. Nov 2018, 08:12
Der deutsche Groupware- und Security-Anbieter Intra2net hat den Intra2net Business Server 6.5 veröffentlicht. Die neue Version der Exchange-Alternative unterstützt jetzt Microsoft Outlook 2019 und sämtliche 64-Bit-Versionen von Microsoft Office. Gleichzeitig lassen sich mobile Endgeräte leichter mit SSL-Zertifikaten von »Let's Encrypt« anbinden. Der Intra2net Business Server ist ein Paket für Dienste rund um Internet-Sicherheit, E-Mail und Groupware. Neben der gemeinsamen Nutzung von... mehr... 5 Kommentare
 

Erste Betaversion von Red Hat Enterprise Linux 8

Von Hans-Joachim Baader - 16. Nov 2018, 14:33
Mehr als vier Jahre nach Red Hat Enterprise Linux 7 hat Red Hat die erste Betaversion des lange erwarteten Red Hat Enterprise Linux (RHEL) 8 veröffentlicht. Sie enthält erwartungsgemäß zahllose Neuerungen und steht zum Testen für alle Kunden und registrierten Entwickler bereit. Der Ankündigung zufolge wird Red Hat Enterprise Linux (RHEL) 8 ein gewaltiger Sprung im Vergleich zur Vorgängerversion, die kürzlich erst zum sechsten Mal aktualisiert wurde. Die Distribution wurde aufgeteilt und... mehr... 34 Kommentare
 

Entwickler für Thunderbird gesucht

Von Hans-Joachim Baader - 16. Nov 2018, 11:28
Mozilla plant, zusätzliche Entwickler einzustellen, die in Vollzeit am Mail-Client Thunderbird arbeiten. Schon im letzten Jahr hatte das Thunderbird-Projekt vier neue Mitarbeiter eingestellt, in diesem Jahr zwei weitere. Thunderbird entstand als E-Mail-Client aus der ursprünglichen Mozilla-Kommunikations-Suite, die unter dem Namen SeaMonkey als Gemeinschaftsprojekt fortbesteht. Mozilla hatte bereits seit Jahren die Loslösung von Thunderbird aus der Organisation und die Trennung von Firefox... mehr... 22 Kommentare
 
Raspberry Pi 3 Model A+

Raspberry Pi 3 Model A+ vorgestellt

Von Mirko Lindner - 16. Nov 2018, 10:14
Mit dem Raspberry Pi 3 Model A+ hat die Raspberry Pi Foundation eine abgespeckte Variante des Minisystems angekündigt. Im direkten Vergleich mit dem Raspberry Pi 3 Model B+ verfügt die A+-Variante über keine Netzwerkschnittstelle, weniger USB-Ports und weniger RAM. Dafür kostet sie auch weniger. Bereits vor der Einführung des ersten Raspberry Pi hatte die Raspberry Pi Foundation angekündigt, zwei Produktlinien entwickeln zu wollen: Model A und Model B. Nachdem die Organisation 2012 zuerst... mehr... 7 Kommentare
 
Mark Shuttleworth

Ubuntu-Support für 18.04 LTS auf 10 Jahre verlängert

Von Ferdinand Thommes - 16. Nov 2018, 08:59
Auf dem Open-Stack-Summit in dieser Woche in Berlin erklärte Canonicals Mark Shuttleworth, Ubuntu 18.04 werde insgesamt 10 Jahre Unterstützung erhalten. Mark Shuttleworth erklärte in seiner Keynote auf dem Open-Stack-Summit in Berlin unter anderem, Ubuntu 18.04 LTS werde für fünf Jahre zusätzlich unterstützt. Auch 16.04 LTS soll zusätzlich unterstützt werden, ohne dass der Zeitraum dafür genannt wurde. Diese erweiterte Unterstützung ist von der Form her nicht neu und auch nicht kostenlos. Neu... mehr... 22 Kommentare
 
Werbung