Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter

Patrick McHardy: GPL-Durchsetzung zur persönlichen Bereicherung

Von Hans-Joachim Baader - 28. Aug 2017, 14:18
Von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet verfolgt der ehemalige Kernel-Entwickler Patrick McHardy GPL-Verletzungen auf eigene Faust und bezieht womöglich sein ganzes Einkommen daraus. Ein Beitrag auf Opensource.com beleuchtet sein Vorgehen genauer. Heather Meeker, eine auf freie Lizenzen spezialisierte Rechtsanwältin, beschreibt in einem Beitrag auf Opensource.com, was über das Vorgehen von Patrick McHardy bekannt ist und wie Betroffene reagieren sollten. Patrick McHardy ist ein ehemaliger... mehr... 15 Kommentare
 
Randa Meeting 2016

Spendensammlung für KDEs Randa Meeting 2017

Von Ferdinand Thommes - 28. Aug 2017, 12:33
Der KDE e.V. führt dezeit eine Spendensammlung für das seit einigen Jahren im Herbst abgehaltene Randa Meeting in den Schweizer Bergen durch. Im Kanton Wallis in der Nähe von Zermatt in den Schweizer Bergen treffen sich seit 2009 KDE-Entwickler für eine Woche ungestörter Arbeit. Die diesjährigen Randa Meetings finden vom 10 - 16 September statt. Jedes Jahr steht dabei ein Thema im Mittelpunkt. In diesem Jahr soll vordringlich an Accessibility gearbeitet werden. Die Zugänglichkeit der... mehr... 0 Kommentare
 

KDE warnt vor aktuellen Nvidia-Treibern

Von Mirko Lindner - 28. Aug 2017, 11:11
Die Entwickler der Desktop-Umgebung KDE warnen vor dem Einsatz der aktuellsten Version 384.xx des proprietären Nvidia-Treibers, die laut Aussage des Teams KWin und KScreenLocker zum Absturz bringen und zu einer Aussperrung aus dem System führen kann. »Eine Warnung an KDE Plasma-Nutzer, die NVIDIA Treiber einsetzen« schreibt Martin Flöser in seinem Blog . Wie der Entwickler schreibt, wurden dem Team in jüngster Zeit wir viele Abstürze von Nutzern gemeldet, die auf die Treiber-Version 384.xxx... mehr... 48 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

dbapp

lugs

forum

editorials

hilfeforum

spiele

Konqi, das KDE -Maskottchen

Webbrowser Qupzilla wird zu Falkon

Von Ferdinand Thommes - 28. Aug 2017, 09:38
Der auf QtWebEngine aufbauende Browser Qupzilla wird in Falkon umbenannt, nachdem er kürzlich unter das Dach von KDE gezogen war. Wie auf der Akademy 2017 beschlossen , wird Qupzilla, der jetzt Falkon heißt, der neue KDE-Browser und löst den nicht mehr weiter entwickelten Konqueror ab. Dieser wurde zwar im Dezember 2016 mit den KDE Applications 16.12 in einer auf KF5 portierten und von Qt4 WebKit auf QtWebEngine umgestellten Version ausgeliefert, hat aber kaum noch Beitragende. Konqueror... mehr... 19 Kommentare
 

Ayo.js: Node.js abermals geforkt

Von Hans-Joachim Baader - 25. Aug 2017, 14:54
Eine Reihe von Entwicklern aus der Node.js-Gemeinschaft hat Ayo.js als Abspaltung des Projekts ins Leben gerufen. Ähnlich wie beim Fork von Io.js Ende 2014 waren nicht technische, sondern organisatorische und soziale Gründe der Anlass. Node.js ist eine Plattform, die auf der JavaScript-Engine V8 beruht und es auf einfache Weise ermöglicht, schnelle skalierbare Netzwerkanwendungen zu erstellen. Es benutzt ein ereignisgesteuertes, nichtblockierendes Ein/Ausgabemodell, wodurch es schlank und... mehr... 16 Kommentare
 
Purism Librem 5

Purism startet Finanzierungskampagne für Linux-Smartphone

Von Hans-Joachim Baader - 25. Aug 2017, 10:26
Die Firma Purism plant ein Smartphone zu entwickeln, das Sicherheit und Privatsphäre zur Priorität erhebt. Für das »Librem 5« wurde jetzt eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, bei der man bereits Geräte vorbestellen kann. Wie schwer es ist, alternative Smartphones zu entwickeln, die die Benutzer weder in ein vollständig proprietäres Gehege einsperren wie beim iPhone noch zahlreiche Bedenken bezüglich des Datenschutzes aufkommen lassen wie bei Android, zeigen die zahlreichen Versuche der... mehr... 25 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
KDE4.14.3
Gnome3.26.1
KDE Plasma5.11.1
LibreOffice5.4.2
OpenOffice4.1.4
Calligra3.0.0
X.org7.7
Gimp2.9.6
Wine2.0
GStreamer1.12.3
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.7.0
Squid4.0.21
Letzte Kommentare
Purism Librem 5

Purism startet Finanzierungskampagne für Linux-Smartphone

Von Hans-Joachim Baader - 25. Aug 2017, 10:26
Die Firma Purism plant ein Smartphone zu entwickeln, das Sicherheit und Privatsphäre zur Priorität erhebt. Für das »Librem 5« wurde jetzt eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, bei der man bereits Geräte vorbestellen kann. Wie schwer es ist, alternative Smartphones zu entwickeln, die die Benutzer weder in ein vollständig proprietäres Gehege einsperren wie beim iPhone noch zahlreiche Bedenken bezüglich des Datenschutzes aufkommen lassen wie bei Android, zeigen die zahlreichen Versuche der... mehr... 25 Kommentare
 
Neu in Gimp 2.9.6 - Unterstützung für Multi-Threading

Gimp 2.9.6 mit Multi-Threading in GEGL

Von Mirko Lindner - 25. Aug 2017, 09:17
Das Gimp-Team hat eine weitere Testversion des freien Grafikprogramms auf dem Weg zu Version 2.10 veröffentlicht. Gimp 2.9.6 enthält zahlreiche Verbesserungen, Korrekturen und Übersetzungen. Neu sind unter anderem Multi-Threading in GEGL, GUI-Verbesserungen und eine bessere Hi-DPI-Unterstützung. Seit der letzten Freigabe von Gimp 2.8 vor mittlerweile über fünf Jahren , hat sich Gimp nicht mehr groß verändert. Zwar wurden insgesamt zweiundzwanzig Aktualisierungen der Grafikanwendung... mehr... 19 Kommentare
 
Suse trägt viel zu Btrfs bei

Suse setzt weiterhin auf Btrfs

Von Ferdinand Thommes - 25. Aug 2017, 08:11
Im Blog von Suse stellt derzeit ein Eintrag klar, dass Suse auch weiterhin hinter Btrfs steht und dessen Möglichkeiten behutsam für seine Kunden ausrollt. Btrfs wurde vor Jahren als das kommende Dateisystem hochgelobt, das einmal Ext4 ablösen soll. Davon ist nicht viel geblieben, der generelle Ruf des von der Funktionalität an ZFS erinnernden Betriebssystems ist durchwachsen. Laut dem vermutlich am häufigsten gemeldeten Fehlerbericht behauptet Btrfs des Öfteren, es sei kein Plattenplatz... mehr... 23 Kommentare
 

Open Source Jobs Report 2017: Fachkräfte weiter gesucht

Von Hans-Joachim Baader - 24. Aug 2017, 13:09
Die Linux Foundation hat ihren zusammen mit der Jobbörse Dice jährlich veröffentlichten »Open Source Jobs Report« neu aufgelegt. Die neuen Zahlen zum Arbeitsmarkt für Open-Source-Fachkräfte zeichnen ein unverändertes Bild: Die Nachfrage nach Fachkräften ist weiter gestiegen und übersteigt das Angebot. Zum sechsten Mal legt die Linux Foundation, das Industriekonsortium zur Förderung von Linux und Zusammenarbeit an freien Projekten, ihre Zahlen zum Arbeitsmarkt für Open-Source-Fachkräfte vor... mehr... 19 Kommentare
 

Calamares 3.1.3 freigegeben

Von Ferdinand Thommes - 24. Aug 2017, 11:37
Das Installations-Framework Calamares hat in den letzten beiden Tagen zwei Veröffentlichungen erfahren. Auf Version 3.1.2 folgte schnell der Hotfix 3.1.3. Calamares 3.1.2 widmet sich hauptsächlich der Fehlerbereinigung und der Erweiterung der Übersetzungsmöglichkeiten. So wurde die Datei ».desktop« übersetzt, sodass Calamares Informationen über sich selbst nun auch in der Sprache des Systems ausgibt. Eher unter der Oberfläche wurden die Voraussetzungen geschaffen, die einzelnen... mehr... 0 Kommentare
 

dbus-broker erfindet DBus neu

Von Hans-Joachim Baader - 24. Aug 2017, 10:02
David Herrmann und andere haben dbus-broker vorgestellt, einen Ersatz für den in die Jahre gekommenen DBus-Daemon. dbus-broker läuft im Gegensatz zum gescheiterten Kdbus-Projekt und dem noch in Entwicklung befindlichen Bus1 vollständig außerhalb des Kernels. Als Standard für die Interprozesskommunikation hat sich unter Linux weitgehend DBus durchgesetzt, das nun bald 15 Jahre alt wird. DBus ist portabel, fand jedoch nicht seinen Weg in Android, wo die Google-Entwicklung Binder zum Einsatz... mehr... 12 Kommentare
 

DNS-Balancer dnsdist 1.2 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 24. Aug 2017, 09:10
Der DNS-Dienstleister PowerDNS hat seinen DNS-Balancer dnsdist in einer neuen Version veröffentlicht. Die aktuelle Version 1.2 führt eine Unterstützung für SNMP-Abfragen ein, verbessert die Caching-Funktionen und korrigiert zwei Sicherheitslücken. dnsdist ist ein Projekt des DNS-Anbieter und -Beraters PowerDNS und stellt, wie der Name bereits suggeriert, einen Load-Balancer für DNS dar. So ist es mit der Anwendung möglich, DNS-Abfragen an einen schnellsten Server anhand diverser Regeln zu... mehr... 0 Kommentare
 
OmniDB 2.0

OmniDB: Neues benutzerfreundliches Frontend für PostgreSQL-Datenbanken

Von Hans-Joachim Baader - 23. Aug 2017, 13:52
Die Firma 2ndQuadrant hat das webbasierte Programm OmniDB zur Verwaltung von PostgreSQL-Datenbanken unter die freie MIT-Lizenz gestellt und in Version 2.0 freigegeben. OmniDB wurde maßgeblich von der Firma 2ndQuadrant geschrieben . Seinem Namen entsprechend soll das Programm einmal eine Vielzahl von SQL-Datenbanken unterstützen, darunter PostgreSQL, Oracle, Firebird, MySQL, MariaDB, SQLite, SQL Server und IBM DB2. Damit könnte es ein webbasiertes Äquivalent zu DBeaver werden. In der ersten... mehr... 0 Kommentare
 
»Vikings - Wolves of Midgard«

»Vikings - Wolves of Midgard« für Linux freigegeben

Von Mirko Lindner - 23. Aug 2017, 11:54
Das Action-Rollenspiel »Vikings - Wolves of Midgard« ist knapp fünf Monate nach der Veröffentlichung auch unter Linux und Mac OS X verfügbar. Das von Kalypso Media freigegebene Open-World-Spiel orientiert sich an Genretiteln wie Diablo und ist, wie der Titel bereits suggeriert, in der Zeit der Wikinger angesiedelt. Im kältesten aller Winter kehren die Jötunn zurück, um Vergeltung an den Göttern von Asgard zu üben. Die Welt gerät aus den Fugen und ganz Midgard droht der Untergang. Doch als die... mehr... 4 Kommentare
 

Mozilla möchte mehr Nutzerdaten sammeln

Von Ferdinand Thommes - 23. Aug 2017, 10:47
Mozilla möchte mit Firefox mehr Nutzerdaten sammeln, ohne den Nutzer um Zustimmung zu bitten. Ein erster Versuch, die Stimmung dazu zu testen, erntet viel Kritik. Auf Google Groups wagt Mozilla unter dem Titel Usage of Differential Privacy & RAPPOR einen Vorstoß, die Akzeptanz einer neuen Datensammlung bei den Nutzern von Firefox zu testen. Es soll dabei darum gehen, besser zu verstehen, wie Firefox-Anwender den Browser nutzen. Dabei sollen Fragen geklärt werden, welche Seiten die Nutzer... mehr... 37 Kommentare
 

GnuTLS 3.6.0 veröffentlicht

Von Ferdinand Thommes - 23. Aug 2017, 09:17
Das soeben veröffentlichte GnuTLS 3.6.0 bereitet die Unterstützung für TLS 1.3 vor, Die neue Version des Netzwerk-Protokolls soll nach vollendeter Standardisierung in Verlauf von 3.6.x unterstützt werden. GnuTLS steht für »GNU Transport Layer Security Library« und ist eine in C realisierte freie Implementierung der Protokolle TLS, SSL und DTLS und dient dem Aufbau von verschlüsselten Netzwerkverbindungen. Obwohl es das GNU noch im Namen führt, ist GNUTLS seit 2012 wegen Differenzen über Richtlinien zwischen Hauptentwickler Nikos Mavrogiannopoulos und der Free Software Foundation kein GNU-Projekt mehr. Hauptentwicklungsziel von GnuTLS 3.6.0 war die Vorbereitung zur Aufnahme der Unterstützung für TLS 1.3, das in den kommenden Monaten seine Standardisierung abschließen soll. Die jetzt... mehr... 2 Kommentare
 
Zabbix 3.4

Zabbix 3.4 mit neuen Dashboards

Von Mirko Lindner - 23. Aug 2017, 08:03
Die Zabbix SIA hat ihre freie Monitoring-Lösung Zabbix in einer neuen Version veröffentlicht. Zabbix 3.4 steht unter der GPL und hilft Administratoren, ihre Server im Blick zu behalten. Neu in der aktuellen Version sind unter anderem die überarbeitete Oberfläche und Verbesserungen bei der Datengenerierung. Mit dem Systemüberwachungsprogramm Zabbix ist es möglich, auch komplizierte Netzwerkstrukturen zu überwachen. Das System besteht aus voneinander unabhängigen Komponenten. Das Herz des... mehr... 0 Kommentare
 

Oracle plant Öffnung von Java EE

Von Hans-Joachim Baader - 22. Aug 2017, 13:38
Die Java Enterprise Edition (Java EE) wird zwar bereits als freie Software und in offener Weise entwickelt, doch nach Ansicht von Oracle ist eine weitere Öffnung der Weg in die Zukunft. Dazu soll Java EE an eine unabhängige Organisation abgegeben werden. Fast dreieinhalb Jahre nach Java 8 nähert sich jetzt auch Java EE 8 der Fertigstellung. Laut David Delabassee von Oracle macht die Entwicklung sehr gute Fortschritte, die Spezifikationen sind so gut wie vollständig und die Freigabe der neuen... mehr... 1 Kommentare
 
Android 8 »Oreo«

Android 8 »Oreo« erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 22. Aug 2017, 11:38
Google hat eine Android 8 »Oreo« nach gut einem Jahr Entwicklung veröffentlicht. Bis die neue Version auf Geräten erscheint, die nicht von Google sind, können allerdings noch Monate vergehen. Einer der Schwerpunkte bei der Entwicklung von Android 8 »Oreo« war es, die Benutzung noch »flüssiger« zu gestalten. Dazu wurden einige Verfeinerungen der Oberfläche vorgenommen. Eine der größten Neuerungen ist die Anzeige von Bildern in Bildern (Picture in Picture, PIP), was es unter anderem ermöglicht,... mehr... 5 Kommentare
 
Werbung